Adobe Photoshop läuft auf Chromebooks und Creative Cloud kurze Zeit günstiger

Cloud-Computing ist ja mittlerweile nicht mehr Neues mehr. Hatte Adobe mit der Creative Cloud noch für Verwirrung gesorgt da viele glaubten, dass alle Programme dann im Browser laufen würden, ist man nun dieser Möglichkeit tatsächlich einen Schritt näher. Außerdem gibt es für die Creative Cloud ein zeitlich begrenztes Angebot, bei dem man richtig sparen kann.