Lightroom-Quickie: Exif- und IPTC-Daten, Bildnamen und mehr als Bildtext einfügen

Manchmal kann es sinnvoll sein, verschiedene Details zum Foto, wie Belichtungszeit, Abmessungen, GPS-Koordinaten oder Kameramodell als Text im Bild zu haben. Leider bietet der Export-Dialog von Lightroom dazu keine Möglichkeit. Über einen kleinen Umweg geht es doch.

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Aufmerksam wurde ich auf dieses Thema durch einen Leserkommentar, der sich eben diese Funktion für Lightroom 5 wünschte. Eine Anwendung könnte sein, wenn man seine Fotos in Blogs oder auf Facebook veröffentlichen und dem Betrachter Details dazu verraten möchte.

Eine grundlegende Funktion dazu erreicht man über das Druckmodul von Lightroom (STRG+ALT+6 bzw. CMD+ALT+6). Hier kann man nämlich Fotos nicht nur auf einem Drucker ausgeben, sondern auch als JPG Exportieren. Zudem lassen sich schöne Rahmen und Ränder und eben verschiedene Fotodaten als Text hinzufügen.

Fotoinfos als Text in Bilder einfügen

Setzt einfach bei „Fotoinfo“ den Haken, geht auf benutzerdefiniert und stellt euch die Daten im Editor zusammen, die in euer Foto eingefügt werden sollen.

Der Editor für die Fotoinfos

Du kannst hier auch Trennstriche oder eigenen Text einfügen. Ich habe hier vor jeden Wert einfach die Bezeichnung wie „Name“, „Kamera“, „Belichtung“ und „Ort“ geschrieben. Du kannst auch die Keywords, die Beschreibung oder den Bildnamen anzeigen lassen.

Leider lässt sich aber nur noch die Schriftgröße bestimmen. Die Schriftseite stellt sich automatisch – je nach Hintergrundfarbe – auf Schwarz oder Weiß ein und die Position ist immer zentriert am unteren Bildrand festgelegt.

JPEG-Export im Druckauftrag

Anschließend unten rechts bei „Druckauftrag“ unter „Ausgabe“ die JPEG-Datei auswählen und noch weiter unten rechts auf „In Datei ausgeben“ klicken. Voilà – das Bild wird samt der gewählten Daten als Text am unteren Bildrand exportiert.

Auch interessant:

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ralf.S
Gast
Ralf.S

Danke für das kleine Tutorial 🙂 hat mir eben sehr geholfen!

Ansdreas Sell
Gast
Ansdreas Sell

Geht das auch mit Photoshop CC?

Jens
Gast
Jens

cooler Tipp 🙂

Ralph
Gast
Ralph

Super Hinweis. Genaus das habe ich gerade gesucht! Danke!
Ralph