Delaymonster – PSP 608 MutliDelay Plugin neu aufgelegt

Schier endlos ist die Auswahl an Plugins für die Audioproduktion und viele unterscheiden sich nur in Nuancen voneinander oder versuchen krampfhaft alte Konzepte nachzuahmen. Ganz anders sieht das beim PSP 608 MultiDelay von PSP Audioware aus, das jetzt neu aufgelegt wurde.

Günstig auf Native Instruments KOMPLETE 8 upgraden

ative Instruments hat heute anlässlich des offiziellen Frühlingsbeginns eine zeitlich befristete Sonderaktion gestartet. Vom 21. - 29. März 2012 erhalten Besitzer von MASSIVE, ABSYNTH, BATTERY, FM8, REAKTOR, KONTAKT, GUITAR RIG PRO oder GUITAR RIG KONTROL das Upgrade auf KOMPLETE 8 zum Sonderpreis von 299 EUR.

Mega-Plugin: Izotope Alloy Channelstrip

Das fast unüberschaubare Angebot an Plugins und Effekten für die DAW der Wahl, schärft bei mir den Blick - oder besser das Ohr - für die wirklich erwachsenen Werkzeuge. Eines davon ist der Channelstrip Alloy von Izotope.

Plugin-Perlen: Der DNR MixControl Pro Channelstrip

Abseits der Mainstream-Plugins der bekannten Hersteller finden sich immer wieder Plugins kleinerer Hersteller, die einen Vergleich mit den großen der Branche weder funktionell noch - und das ist ja sehr viel wichtiger - klanglich scheuen brauchen. Eines dieser Plugins ist der MixControl Pro Channelstrip von DNR Collaborative.

Kostenloser Download: Retro Synths von Puremagnetik für Ableton Live

Ableton zeigt sich spendabel und verschenkt bis zum 31. Oktober 2011 sein beliebtestes Partnerinstrument, die Retro Synths von Puremagnetik. Retro Synths liefert die besten Sounds klassischer Synthesizer wie Korg MS-20, Roland D-50 und viele mehr - aufwändig multi-gesampelt und komplett in Ableton Live integriert.

PSP NobleQ – Pultec-Style Plugin mit unglaublich gutem Klang

Die polnische Plugin-Schmiede PSP (Professional Sound Projects) kennen sicher viele DAW-User unter euch, denn das ist schon fast ein Klassiker: Der PSP Vintagewarmer. Mit diesem Plugin hatte sich PSP schon vor Jahren einen sehr guten Ruf erarbeitet. Die Flexibilität und der extrem natürliche Zerrcharakter dieses Multiband-Kompressors ist schon fast einzigartig. Nun hat PSP sich an einen Klassiker gewagt und den passiven Equalizer vom Schlage eines Pultec neu interpretiert. Ich habe mir dieses interessante Plugin einmal genauer angesehen.

Don’t fear the reaper! DAW Cockos Reaper 4.0 erschienen

Tja, was soll ich sagen? Es gibt Programme, die man lange Zeit links liegen lässt und wenig beachtet. Ich gebe zu, dass die sehr preiswerte DAW Reaper von Cockos von mir immer etwas belächelt wurde, was nicht zuletzt an der der "Shareware-Optik" lag. Aber schon mit der letzten Version 3.77 nahm ich mir die Zeit für einen tieferen Einblick und heute erschien nun die lange erwartete Version 4 mit ein paar erstaunlichen Wendungen.

Samplitude Pro X – die neueste Version der Premium-DAW ist fertig

Nun ist sie also fertig, die neue Version von Magix' DAW Flagschiff Samplitude und sie hört nicht auf den Namen Samplitude 12, sondern heißt Samplitude Pro X. Neben der nativen 64bit Unterstützung, die nun auch den Einsatz speicherhungriger Sampler-Plugins und Soundbibliotheken erlaubt, hat sich auch einiges im Bereich Benutzeroberfläche und Effekte getan.