Quooker – Der Kochend-Wasser-Hahn im Praxistest

Nun sind wir seit knapp 3 Wochen in unserem neuen Haus und wir ihr vielleicht wisst, haben wir uns auch für ein Smart Home entschieden. Smart bedeutet in diesem Zusammenhang aber nicht immer nur Haussteuerung, Apps und Elektronik. Zu einem Smart Home gehören auch smarte Hausgeräte, die das Leben komfortabler machen. Der Kochend-Wasser-Hahn Quooker gehört ganz bestimmt dazu und wir haben ihn in den letzten Wochen ausführlich getestet.

[Anzeige] Das smarte Zuhause mit dem Gira G1 – gewinne einen Gira Rauchwarnmelder Basic Q

Smart Homes oder auch Hausautomation ist wohl der Trend bei bei neuen Eigenheimen oder umfangreichen Renovierungen. Auch ich habe mich dazu entschieden aus unserem Haus ein "Smart Home" zu machen. Mittlerweile gibt es jede Menge Systeme auf dem Markt. Das meist verbreitete Bussystem für die Gebäudeautomation ist aber KNX. Dabei steht KNX nicht für einen einzelnen Hersteller, sondern für ein Konsortium aus vielen Anbietern und ist damit ein herstellerunabhängiger Standard. Hierfür bietet der deutsche Hersteller Gira neben vielen anderen KNX-Komponenten, eine schicke und leistungsfähige Steuerungszentrale an - der Gira G1.

[Anzeige] Technik und Ideen für das Smart Home bei eBay Home&Garden finden

Die Arbeiten an unserem Traumhaus schreiten voran und ebenso die Planung für die Smarthome-Komponenten - es wird ja ein "intelligentes" Haus. Nun haben wir schon jetzt in unserer aktuellen Wohnung einige Produkte im Einsatz, die zu einem Smart Home gehören: Saugerroboter, DECT-Steckdosen von AVM und die WLAN-Leuchten von Philips Hue. Gerade beim Thema Lampen machen sich viele recht wenig Gedanken. Dabei ist die richtige Beleuchtung doch extrem wichtig.