Posterous-Log: Das Beste aus meinem Sideblog

Nach einer etwas längeren Schaffenspause – ich war viel unterwegs, hatte ziemlich viel andere Dinge zu tun und und und – gibt es zum Einstieg heute nun eine weitere Ausgabe meines Posterous-Log. So ganz untätig war ich ja auch nicht, denn bei Posterous ist vieles neu dazu gekommen und auch bei Twitter gab es einige Interessante Themen – denke ich zumindest.

Und dann gab es ja auch noch meinen zweiteiligen Gastbeitrag bei Blognachbarn Martin Gommel und seinem Blog Kwerfeldein. Hier zeige ich in diesem und diesem Beitrag „5+5 wenig genutze Kamerafunktionen die Du kennen solltest“.

Nun aber zu den Posterousbeiträgen:

Ein neuer GPS-Logger von Columbus

[image title=“Columbus V-900″ size=“medium“ id=“3267″ align=“left“ linkto=“full“ ]Der Test des Bilora Geotaggers GT-01 zeigte mir, dass bei Euch ein riesiges Interesse am Thema Geotagging besteht. Daher werde ich zukünftig auch verstärkt auf dieses Thema eingegen, z.B. mit der Vorstellung neuer Produkte.

Der Columbus V-900 ist ein neuer und sehr kompakter Geotagger, der auch Sprache aufzeichnen kann und einen Spionmodus bietet, der im Dauerbetrieb bis zu einem Monat bereit ist. Die Geodaten werden zudem auf Micro-SD Karten aufgezeichnet. Der Columbus ist für etwa 109 Euro z.B. bei Amazon zu haben.

HIER gehts zur Produktbeschreibung

Richtig cool: Kunst die Dein Hirn foppt

Diese Bilder sind wirklich ganz besonders, denn Sie zeigen auf dem ersten Blick oft ganz andere Dinge, als beim zweiten Ansehen.

HIER gehts lang

Festplatten-Schnäppchen bei Amazon

[image title=“WD Festplatte“ size=“full“ id=“3268″ align=“left“ linkto=“full“ ]Ich kann es ja gar nicht oft genug sagen: BACKUPs machen! Viele lassen noch immer ihre wertvollen Fotos und Daten einfach auf der Festplatte rumgammeln und denken nicht daran, dass diese nicht ewig halten. Und auch optische Medien wie CD und DVD sind keine geeigneten Backuplösungen. Einen Ausführlichen Beitrag von mir gab es z.B. HIER.

Dabei wir es einem ja wirklich leicht gemacht, z.B. mit der 1TB Western Digital USB-Festplatte von Amazon für nunmehr nur noch 76,95€. Ein regelmäßiges inkrementelles Backup auf diese externe Platte ist schon mal besser als keines. Ein weiteres z.B. jede Woche auf eine weitere externe Platte, die man dann auch an einem anderen Ort aufhebt, macht die Sache richtig sicher und professionell – ich sage nur Blitzschlag

HIER gehts zum Schnäppchen bei Amazon

Weiterlesen …Posterous-Log: Das Beste aus meinem Sideblog

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Posterous-Log: Die interessantesten Postings dieser Woche

[image title=“… nachbelichtet Sideblog bei posterous.com“ size=“medium“ id=“3014″ align=“left“ linkto=“full“ ]Nachdem der Posterous-Log letzte Woche wegen des Blitzschlags in unserem Haus ausfallen musste, habe ich heute wieder die interessantesten Themen zusammengestellt, die ich in meinem Sideblog bei posterous.com veröffentlicht habe.

Alle Postings bei Posterous werden übrigens auch automatisch getwittert und bei Facebook veröffentlicht. Natürlich gibt es auch einen RSS-Feed des … nachbelichtet-Sideblogs HIER. Zudem freue ich mich auch über Kommentare bei Posterous.com

Pencil Shavings

[image title=“Miracle in the Mundane“ size=“medium“ id=“3083″ align=“left“ linkto=“full“ ]Pencil Shavings nennt der Ami das, das im Spitzer übrig bleibt, wenn man Blei- oder Buntstifte anspitzt.

Dass diese, auf den ersten Blick trivialen Dinge, sehr faszinierende Fotomotive abgeben können, zeigt dieser Beitrag HIER.

Weiterlesen …Posterous-Log: Die interessantesten Postings dieser Woche

Posterous-Log: Die interessantesten Postings dieser Woche

[image title=“… nachbelichtet Sideblog bei posterous.com“ size=“medium“ id=“3014″ align=“left“ linkto=“full“ ]Letzte Woche habe ich zum ersten Mal den Posterous-Log vorgestellt und damit meine interessantesten Beiträge im …nachbelichtet-Sideblog bei Posterous.com. Dies möchte ich nun als regelmäßige „Wochenendserie“ einführen, deshalb nun auch der Posterous-Log der letzten Woche.

Alle Postings bei Posterous werden übrigens auch automatisch getwittert und bei Facebook veröffentlicht. Natürlich gibt es auch einen RSS-Feed des … nachbelichtet-Sideblogs HIER.

Was findest Du in meinem Sideblog? Bei Posterous.com veröffentliche ich alles, was mir so an interessanten Dingen beim Surfen in den Weg springt, aber entweder auf der Quellseite schon so ausführlich beschrieben ist, dass es nicht noch einmal geschrieben werden müsste, oder alle diese „via …“ Postings, also interessante Themen die man irgendwo aufgeschnappt hat und auf die man einfach nochmal hinweisen möchte.

Das Nikon D200 Gewehr

Einen sehr kuriosen „Griff“ für die Nikon D200 kann man HIER betrachten. Hier wurde die Kamera auf einen Gewehrschaft samt Abzug zum Auslösen montiert. Genau richtig für „Wildlife-Shooter“.

Weiterlesen …Posterous-Log: Die interessantesten Postings dieser Woche

Posterous-Log: Meine Beiträge bei Posterous.com

Damit Du nicht denkst der Dollinger wäre faul geworden, möchte Ich Dich darauf aufmerksam machen, dass ich auch bei Posterous.com regelmäßig Beiträge poste.

Posterous ist praktisch mein „Side-Blog“, in dem ich alles mögliche schreibe, das für … nachbelichtet einfach zu kurz ist. Nachbelichtet bleibt weiterhin Dein Blog für ausführliche Beiträge rund um Fotografie, Recording, Technik und Internet.

Ach so, selbstverständlich habe ich mir auch eine Facebool Vanity-Adresse geschnappt und bin auch dort unter http://www.facebook.com/nachbelichtet vertreten. Ja und bei XING gibt es mich auch schon längere Zeit: http://www.xing.com/profile/Markus_Dollinger

Posterous ist hingegen das Sammelbecken für viele andere interessante Infos und persönliche Beiträge von mir. Jeder Posterous.com Beitrag wird auch automatisch zu Twitter gesendet, wodurch Du immer aktuell informiert bis, wenn Du mir bei Twitter folgst.

Mit dem Posterous-Log, liste ich meine besten Posterous-Artikel hier bei … nachbelichtet auf. Los gehts:

Weiterlesen …Posterous-Log: Meine Beiträge bei Posterous.com

Schnell und einfach Bloggen mit posterous.com

[image title=“Posterous.com – Bloggen per E-Mail“ size=“full“ id=“1678″ align=“left“ linkto=“full“ ]Mit einem Tässchen Kaffee bewaffnet gönnte ich mir meine Morgenlektüre und streifte wie jeden Tag durch die unendlichen Weiten meines Google Readers, als mir ein Posting von „Greyscalegorilla“ ins Auge fiel. Seine Polaroids waren sehr interessant. Interessanter war aber für mich der Dienst „posterous“ den er dort als neue Location für seine Bilder nannte. Bilder und Text einfach per E-Mail an eine Adresse schicken und damit einen Blog befüllen? Das kennt man zwar auch von anderen Blogsystemen wie WordPress, aber dass auch MP3-Dateien als Podcast samt Player oder Videodateien eingebunden werden, war neu. Auch Bilder im Anhang werden passend in das Posting eingefügt und auf webgerechte Größen heruntergerechnet.

Weiterlesen …Schnell und einfach Bloggen mit posterous.com