Kompressor Plugins im Hörvergleich

Auf gearaudition.com gibt es einen interessanten Vergleich von verschiedenen Kompressor-Plugins darunter verschiedene Modelle von Waves, URS, Sonalksis, dem internen Cubase SX Kompressor sowie einem „echten“ RNC 1773. Aber nicht nur Kompressoren werden verglichen, auch Mikrofone, Preamps und Equalizer. Reinhören! Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich Deine E-Mail: Mit der … Weiterlesen …

Mehr Freeware VST Plugins

Buzzroom PluginsEine interessante und kostenlose Sammlung von VST-Kompressoren, darunter auch ein Multibandkompressor, kann man sich bei Buzzroom herunterladen. Die Plugins klingen ziemlich ordentlich und sind dabei auch noch übersichtlich aufgebaut. Neben der Free-Serie gibt es auch noch die kommerzielle „BuzzComp“ Serie für 49$, deren Aussehen an die Plugins eines sehr bekannten und hochpreisigen Pluginherstellers erinnert …

Weiterlesen …

Wirklich schlechte Akustik hier – ja, jetzt seh‘ ich’s auch!

SSL E-Channel PluginEigentlich geht der Gag ja so: „Wirklich schlechte Akustik hier …“, „Ja, jetzt riech‘ ichs auch!“. Meine Variante passte nur besser zum heutigen Thema, darum biege ich mir das zurecht, wie ich es brauche.

„Meine Herren – Dollinger, deine Überschriften werden immer beknackter!“. Lies erst einmal weiter, dann werden wir schon sehen – oder hören, oder auch nicht – naja, weiter im Text.

Kürzlich las ich in einer Musestunde (auf dem Klo) einen Artikel über den amerikanischen Produzenten Chris Lord Alge, der u.a. Künstler wie Alanis Morissette, U2, Snow Patrol, Bon Jovi, Pink oder die Black Eyed Peas produzierte. Er verkündete darin, dass er für nichts und niemanden Werbung machen würde, wohl aber für die exzellenten Plugins aus dem Hause Waves und hier speziell für den E-Series Channel. Er selbst ist langjähriger und bekennender SSL-Pult Benutzer und steuert nun seine „Presets“, also die Einstellungen, die er für gewöhnlich an seinem echten Pult vornimmt, den Waves SSL-Plugins bei. So weit, so gut.

Weiterlesen …