Gut getippt: Microsoft Wireless Laser Desktop 6000

Wenn man schon den ganzen lieben langen Tag am Rechner sitzt, möchte man dessen Bedienung auch so angenehm wie möglich gestalten. Eine der am meisten vernachlässigten Komponenten eines Computers sind die Eingabegeräte Tastatur und Maus.

[image title=“Microsoft Wireless Laser Desktop 6000″ size=“full“ id=“2636″ align=“center“ linkto=“viewer“ ]

Neu von der Firma Microsoft ist das Wireless Laser Desktop 6000 Set, das nun in der dritten Version vorliegt. Wie der Modellname bereits verrät, werden Tastatur und Maus natürlich kabellos angebunden und letztere tastet den Untergrund mittels Laser hochauflösend und zuverlässig ab.

Einrichtung und Empfang

War bei den Vorgängern des 6000er Sets noch ein recht großer Empfänger nötig, genügt nun ein kleiner USB-Stick, der die Kommunikation herstellt. Diese funktioniert auch über Distanzen von 2 bis 3 Metern zuverlässig. Nach dem Anschließen des USB-Empfängers und dem Anmelden von Tastatur und Maus, welche durch einen einfachen Knopfdruck am Empfänger und dem Keyboard bzw. der Maus erfolgt, sind beide Eingabegeräte sofort betriebsbereit. Die zusätzliche Software IntelliPoint dient zur Anpassung und Belegung der Sondertasten bei Maus und Tastatur.

Weiterlesen …