Microstock für die Ohren …

Mikrofon… hää!? Wie jetzt!? Was hat er denn jetzt wieder, der Dollinger?

Ein freundliches Aloha, erst einmal!

Ähnlich wie beim (Micro-)Stockfoto-Modell gibt es auch verstärkt Agenturen, die sich auf Royalty Free Music spezialisiert haben. Diese Stücke können dann ohne Urheberrechtsabgaben (GEMA) z.B. in Videofilmen oder Werbespots, Flash-Animationen, als Hintergrundmusik oder Jingle für Podcasts, Warteschleifenmusik, die Hintergrundbeschallung von Restaurants und Geschäften etc. eingesetzt werden.

Zu den bekanntesten Vertretern gehören

Weiterlesen …