Sonntags-Blick KW40: Stereoskopie, Lightroom HDR, Evernote und etwas in eigener Sache

So, nun haben wir doch tatsächlich schon wieder ein dreiviertel Jahr rum und Weihnachten steht praktisch schon vor der Tür, zumindest gibt es in jedem Supermarkt Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein. Lasst uns mal auf die Themen der vergangenen Woche zurückblicken.

Stereoskopie selbst gemacht

Gleich am Sonntag ging es mit einer netten kleinen Spielerei los. Inspiriert von alten stereoskopischen Fotos aus Japan, habe ich mich einmal mit dem Thema beschäftigt und kurz gezeigt, wie man GIF-Wackelbilder mit Tiefeneffekt selbst produzieren kann.

HIER gehts zum Beitrag

Die nachbelichtet-Beiträge direkt und kostenlos in dein Postfach!

Evernote als Kreativtool

Evernote ist ja praktisch mein zweites Gehirn und vieles, was bei nachbelichtet.com veröffentlicht wird, lag meist irgendwann mal als Notiz in Evernote. Ich organisiere damit Bookmarks, Textschnippsel, interessante Seiten und die zukünftigen Blog-Themen. Da ich ja auch Musik mache, hat sich Evernote auch als richtiges Kreativtool entwickelt.

Was ich damit alles anstelle, kannst du HIER lesen.

Lightroom 4.2 veröffentlicht

Adobe veröffentlichte diese Woche Lightroom 4.2 sowie Adobe Camera RAW (ACR) 7.2. Zwar gibt es keine neuen Features, dafür werden aber viele neue Kameras, darunter die Nikon D600, Panasonic DMC-G5, Pentax K-30 oder die Sony Alpha SLT-A99V unterstützt.  Außerdem gibt es Objektivkorrekturen für diverse Nikon Objektive und auch für das beliebte Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD.

Alle Details und die Download-Links findest du HIER

HDR-Fotos mit Lightroom entwickeln

Gleich noch einmal Lightroom gab es am Feiertag. Wie man ein HDR mit Photoshop (oder einer anderen HDR-Software) erzeugt und dann mit einem natürlichen Look in Lightroom 4 entwickelt, kannst du HIER nachlesen.

In eigener Sache

Ein Thema in eigener Sache betrifft alle nachbelichtet Leser, denn ich habe testweise einmal DISQUS als Kommentarsystem eingebaut. Was meine Überlegungen dazu waren und welche Hoffnung ich damit verbinde, möchte ich dir HIER näherbringen.

 

Was sonst noch war:

Einen launigen Beitrag zur Nikon D4, D800 und D600, gab es beim unvergleichlichen Ken Rockwell zu lesen, den ich HIER verlinkt habe.

Zum Thema Lytro-Camera und der Lightfield-Technik gibt es einen Test in diesem Posting.

Außerdem habe ich eine Umfrage gestartet. Ich möchte wissen, welche Kamera dich im Moment am meisten reizt. Über deine Meinung würde ich mich HIER freuen.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (Gib die erste Bewertung ab!)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

Schreibe einen Kommentar