Lumera – neue Funkfernbedienung für Kameras mit Sharing-Funktion

Warum nicht zumindest eine WiFi Funktion zur Standardausstattung einer jeden DSLR gehört, kann ich nicht ganz verstehen. Zwar gibt es Lösungen wie WiFi SD-Karten und einige andere externe WiFi-Module, so richtig schön funktioniert das aber auch in den seltensten Fällen. Ein Kickstarter-Projekt möchte das nun ändern und hört sich extrem vielversprechend an.

Baut Nikon an einem Smartphone?

Kompaktkameras an den Mann/die Frau zu bringen wird zunehmend schwerer. Vielen ist einfach nicht mehr zu vermitteln warum sie ein weiteres Gerät mit sich führen sollen, wenn sie doch ohnehin ihr Smartphone dabei haben. Darum wird der Großteil aller Fotos heutzutage mit Handykameras gemacht. Das scheint auch bei Nikon angekommen zu sein und nun spricht man recht nebulös von neuen Lösungen und Produkten.

D60 mit W-Lan: Nikon und Eye-Fi machen gemeinsame Sache

Eye Fi CardWie berichtet, bringt Nikon mit der D60 eine neue Spiegelreflexkamera für das “gehobene Einsteigersegment” heraus. Nun kooperiert man bei der D60 mit dem ersten Hersteller von WiFi-Modulen im SD-Kartenformat, der Firma Eye-Fi.

Wir erinnern uns: Eye-Fi war eine lange angekündigte Lösung zur drahtlosen Übertragung von Digitalbilder von den meisten Kameras auf den heimischen Computer oder direkt ins Internet. Dabei munkelte man schon davon, dass Eye-Fi der nächste Preisträger des Vapor-Ware Award werden könnte, als die Karten plötzlich wirklich verfügbar waren und auch tatsächlich funktionierten.

Weiterlesen …D60 mit W-Lan: Nikon und Eye-Fi machen gemeinsame Sache