Essential iPad Apps für Administratoren und Webmaster

Das Apple iPad ist ja das Schweizer Taschenmesser der heutigen Zeit. Ich geb ja zu, dass ich es lange Zeit als unausgereifte Spielerei abgetan habe und nun umso überzeugter davon bin. Für mich es es mittlerweile ein ständiger Begleiter, weshalb ich auch einmal einige Apps vorstellen wollte, die mich in meinem Alltag als Mädchen für alles … ach nee, allwissende Müllhalde, nee nee … halt bei dem, was ich täglich mache unterstützen. Es sind ein paar interessante Apps für Webmaster, Administratoren und Blogbetreiber geworden.

Perfekte Screenshots mit TechSmith SnagIt 10

Es gibt Tools, die man täglich benutzt und auf die man nur ganz schlecht verzichten kann. Eines davon ist bei mir ganz sicher SnagIt von TechSmith. Es ist vorrangig eine komfortable Software, mit der man schnell Screenshots machen und einfach weitergeben kann.

Zudem ist es aber auch mit einem leistungsfähigen Editor ausgestattet, der aus simplen Screenshots aussagefähige Anleitungen machen kann. Einige besondere Screenshot-Funktionen machen die neue Version SnagIt 10 zum Platzhirschen dieser Software-Gattung.

5 preiswerte Fototools, die man haben muss

Egal um welches Thema und Hobby es sich handelt – für viel Geld gibt es viele schöne Sachen, die man haben möchte. Es gibt aber auch für rel. wenig Kohle interessante Tools, die man wirklich brauchen kann, lange Zeit Spaß machen und zu tollen neuen Ergebnissen führen. Einige „Must Haves“ aus meinem Fotofundus möchte ich Euch hier vorstellen:

1. Die Nahlinse – neue Blickweisen und günstige Makros

[image title=“Makro mit Nahlinse“ size=“medium“ id=“1832″ align=“left“ linkto=“viewer“ ]Gute Makroobjektive kosten eine Stange Geld und nicht jeder wird zum passionierten Makrofotografen. Einfach und preiswert – dazu mit erstaunlicher Qualität – geht das mit einer Nahlinse. Mit einer Nahlinsen, deren Stärke in Dioprien angegeben wird, kann man näher an das Objekt und erste Makroerfahrungen sammeln. Die Linsen bekommt man je nach Hersteller und Filterdurchmesser ab etwa 20 Euro. Ich verwende eine Heliopan NL4 Nahlinse mit 52mm an meiner Nikon 50mm 1.8 Festbrennweite. Da dieses Festbrennweitenobjektiv besonders lichtstark und scharf ist, ist es ideal für die Kombination mit der Nahlinse.

Nahlinsen gibt es nicht nur für Wechselobjektive sondern auch für Kompakt- und Bridgekameras, die aber oft schon über gute Makrofunktionen verfügen.

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich