Lightrooms automatischer Import: Workflow-Turbo, Creative Cloud Ersatz und Problemlöser beim Tethering

Aus meiner Reihe der recht unbekannten, aber überaus nützlichen Lightroom Funktionen, habe ich heute den Automatischen Import. Dessen Funktion wird in der englischen Bezeichnung auch viel deutlicher, denn dort nennt sie sich “Watched Folders”. Was man damit machen kann, beschreibe ich euch in diesem Beitrag.

Günstiges und langes Tethering-Kabel für Lightroom und andere Programme

Tethering ist ja so eine Geschichte, die ich nicht mehr missen möchte. Jedes Foto direkt nach dem Auslösen auf dem Rechner betrachten zu können, ganz ohne lästiges Auslesen von Speicherkarten, ist schon eine tolle Sache. Wenn man aber etwas mehr Bewegungsspielraum möchte, wird es schnell teuer. Ich habe habe eine günstige Alternative gefunden.

Perfekte Kamerafernsteuerung mit Lightroom und dem kostenlosen DigiCamControl

Die eingebaute Tethering-Funktion von Lightroom zur Fernsteuerung der Kamera ist nicht gerade toll ausgestattet und erlaubt auch keinen Live-View auf dem Computerdisplay. Für meine Blogfotos wollte ich aber eine schnelle und komfortable Lösung, die ich euch in diesem Video vorstellen möchte.

digiCamControl – Kostenlose Tethering-Software für Nikon Kameras

Die Fernsteuerung der Kamera per PC – auch Tethering genannt – ist ja eine sehr gefragte Funktionalität unter Fotografen. Neben der fast gut 150 Euro teuren Nikon Software Camera Control Pro 2, beherrschen das auch Lightroom und Aperture. Nun gibt es eine sehr gut ausgestattete und kostenlose Tethering-Software für Nikon Kameras.

Strrrriiike! Das erste brauchbare Gewitterfoto

Nach über 10 Jahren habe ich es tatsächlich geschafft, ein ordentliches Gewitterfoto mit einem Blitz zu machen. Oft lag ich sehr gut vorbereitet und angespannt auf der Lauer und konnte keine Erfolge verbuchen, da unsere Region auch nicht die beste Umgebung für eine solches Unterfangen ist.

Ganz nebenbei gelang mir dann gestern, einen Blitz auf den Sensor meiner Nikon D90 zu bannen. Geringer Aufwand, fotografiert im Tethering-Modus von Lightroom 3 und anschließend auch darin entwickelt, bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden.