IK Multimedia MODO Drum – Physical Modelling trifft Sampling

1980 brachte Roger Linn seine legendäre LM-1 Drum-Machine auf den Markt. Damals befürchteten alle Schlagzeuger, dass sie ab sofort überflüssig werden würden. Knapp 40 Jahre später haben wir Software mit dutzenden von Gigabyte an Drumsamples auf der SSD, die kaum mehr Unterschiede zu echten Drums ausmachen lassen. IK Multimedia setzt mit MODO Drum nun noch eine Realitätsstufe und mehr Flexibilität obendrauf, indem sie die Trommeln mit physical Modelling ergänzen.

klark-teknik-76-KT-Compressor-Test-nachbelichtet

Klark Teknik 76-KT Kompressor vs. Plugin Kompressoren im Test

Der Klark Teknik Hardware-Kompressoren KT-76 ist ein absoluter Preisbrecher, wenn es um Clones der großen Kompressor-Vorbilder 1176 geht. Zum Plugin-Preis bekommt man hier echte 19-Zoll Hardware. Ich habe den Klark Teknik 76-KT in meinem Studio getestet und gegen Plugins antreten lassen.

IK Multimedia iRig – mache dein Android-Smartphone kostenlos zum Audiorecorder

IK Multimedia ist vielen Musikern ein begriff, stehen die Italiener doch seit vielen Jahren für qualitativ hochwertige Plugins für die Musikproduktion. Auch Apps für iOS hat man dort schnell entdeckt und viele interessante Anwendungen für iPhone und iPad veröffentlicht. Nun gibt es einen kostenlose Recording-App für Android.

IK Multimedia ARC II im Test – die perfekte Abhöre dank Einmessung und Plugin

Das ARC-System von IK Multimedia ist ja schon einige Zeit auf dem Markt und ich muss zugeben, dass ich dem immer etwas skeptisch gegenüber stand. Den Klang der Monitore und sogar den Raumklang einfach per Software optimieren zu können, schien mir etwas weit hergeholt – bis ich das neue ARC II ausprobiert habe.

Klingen wie Slash mit Amplitube von IK Multimedia – auch für iPad und iPhone

Die italienischen Plugin-Spezialisten von IK Multimedia sind ja vor allem für ihren Amp-Modeller Amplitube und die vielzahl an iPhone und iPad Apps bekannt. Nachdem es schon die Jimi Hendrix Verstärker für Amplitube gab, hat man sich nun dem Sound des Kultgitarristen Slash angekommen und Amplitube Slash veröffentlicht.

Das Bassistenherz schlägt höher: Sandberg California JM Bass

Ich muss ja zugeben, dass selbst ich noch schwitzige Hände bekommen kann, wenn der Paketdienst vor der Tür steht. Zwar bekomme ich mehrmals pro Woche Besuch von DHL, UPS, DPD & Co., da ich ja ständig mit Testgeräten aus allen möglichen Bereichen meiner vielfältigen Themen auch … nachbelichtet versorgt werde. Als ich aber heute in aller früh den Paketdienst in unsere Einfahrt rollen sah und den Zusteller dabei beobachtete, wie er ein sehr langes Paket aus dem Auto zog, wurde ich in eine Stimmung versetzt, die mich an die Heiligabende vor 30 Jahren erinnerte …

[image title=”Sandberg California Bass” size=”full” id=”2835″ align=”center” linkto=”viewer” ]

Auf dem Paket war groß “Sandberg” zu lesen. Klingel, Klingel – schnell an die Türe, eine Unterschrift auf diesen unsäglichen “Empfangsbestätigungscomputer” gesetzt, rein in die gute Stube, Paket geöffnet, Gigbag rausgenommen, Gigbag geöffnet und da war er: Ein Sandberg California JM 5-Saiter in mattem Black-Sunburst.

Weiterlesen …Das Bassistenherz schlägt höher: Sandberg California JM Bass

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich