Der Asus Eee als Streaming Client

Meinen Asus Eee missbrauche ich immer öfter als Streaming-Client. Dazu habe ich den VLC-Player sowie das entsprechend Firefox-Plugin installiert und meine DBox II als Streamingserver eingerichtet. Auf der Dbox II läuft ein Neutrino-Image, alternativ kann ich auch von der DVB-S Karte meines PCs oder die Videos auf meiner … Weiterlesen …

Kommando zurück! Ubuntu und der Asus Eee

Ich hatte auf meinem Eee Ubuntu 7.10 installiert, was mir insgesamt mehr zusagte, als das vorinstallierte Linux von Xandros. Leider musste ich feststellen, dass es bei mir ziemliche Probleme mit der W-Lan Verbindung gab. Mal war die Verbindung da, mal nicht, dann vergaß Ubuntu wieder den WPA-Schlüssel usw. … Weiterlesen …

UPDATE: Neues von meinem Asus Eee

Mein Asus Eee kurz nach dem AuspackenMein Eee fühlt sich mittlerweile hoffentlich heimisch und wurde schon einer Geschlechtsumwandlung unterzogen. Sein mitgeliefertes Xandros Linux wurde ihm entrissen und gegen ein Ubuntu 7.10 „Gutsy Gibbon“ ersetzt, was deutlich besser zu ihm passt. Ich setzte dabei auf die Installation von einem externen CD-Laufwerk, eine manuelle Partitionierung mit Ext2 Dateisystem sowie das Ubuntu-Installationsscript für den Eee. Das W-LAN Interface zickte zwar anfänglich etwas rum, läuft nun aber auch. Ebenso die Funktionstasten für Lautstärke, Displayhelligkeit etc. samt Indikatoren.

[UPDATE]: Komischer Weise wollte die CD-Installation nur, wenn das Laufwerk am linken (einzelnen) USB-Port angeschlossen war. Nur mal so als Hinweis.

Schön ist die Möglichkeit per Alt+F11 alle Anwendungen in den Vollbildmodus, ohne Taskleisten etc. zu versetzen oder per Fn+F6 den Mini auf 900Mhz laufen zu lassen. Zur Erinnerung: Der Eee hat zwar einen 900MHz Celeron eingebaut, der aber in der Werkseinstellung grundsätzlich auf 600MHz läuft.

Alles läuft sehr flüssig und dank Compiz ist der Desktop ein echter Augenschmaus.

Weiterlesen …

Bin im Eee-Fieber – heute kein Posting

Ich bin absolut im Eee-Fieber, daher heute kein „echtes“ Posting. Das Ding ist der Hammer und ich bin gerade dabei, dem Winzling Ubuntu Linux unterzujubeln. Eine Anwendung die mich begeistert ist das Streaming des aktuellen Fernsehprogramms von meiner DBox2 zum Eee bzw. zum VLC das auf ihm installiert … Weiterlesen …

Ich wollte nur sagen …

25.01.2008 Der Eee ist mein !… ich hab‘ einen ASUS Eee auf meinem Schreibtisch stehen 🙂

Zufälle gibt es: Ich musste heute wegen der Rennsemmel meiner Frau (Peugeot 1007 RC) zur Werkstatt ins ca. 50 km entfernte Marktredwitz und schaute mal beim dort ansässigen Mediamarkt vorbei. Und was sehe ich dort: Einen schneeweißen ASUS Eee … was mich natürlich zu einem Spontankauf verleitete.

Das sind die Vorteile einer strukturschwachen Region wie es Nordost-Oberfranken nunmal ist.

Weiterlesen …

UMTS für den Asus Eee

Bei Vodafone kann man jetzt einen UMTS-Stick für den USB-Port bestellen, eine Lösung, die sich ideal für den Asus Eee eigne würde. Mit dem Tarif Vodafone Business Data Pro 8 bekommt man den flinken Stick für einen Euro. Ohne Vertrag muss man allerdings knackige 399,90€ auf den Tisch … Weiterlesen …

Asus Eee und kein Ende

Die Wogen schlagen hoch um den Rechenzwerg und kaum vergeht ein Tag, an dem es nicht eine Meldung zur Verfügbarkeit, zu neuen Modellen oder zu ausgeflippten Moddings gibt. Heute weiß Heise zu berichten, dass die Nachfrage nach dem Eee das Angebot übersteigt und die erste Charge schon ausverkauft … Weiterlesen …

Asus Eee – wann kommt er nun? Wartezeit mit Videos überbrücken!

Heute soll der Asus Eee UMPC angeblich offiziell verfügbar sein, mancher lies schon einen Countdown ablaufen, aber es sieht mir irgendwie nach einer Fehlzündung aus, denn noch ist in Deutschland weit und breit nichts von der kleinen Wunderkiste zu sehen. Ich denke, dass der von Amazon genannte Liefertermin … Weiterlesen …