Taugt Windows 8 als DAW für die Musikproduktion?

Die Musikproduktion auf dem PC ist wohl eine der kritischsten Anwendungen überhaupt. Sie erfordert ein wirklich 100% stabiles System und kann einen Rechner bis über seine Leistungsgrenzen hinaus auslasten. Momentan ranken sich wieder einige Mythen um schlechte DCP Latenzen und ob Windows 8 überhaupt als DAW (Digital Audio Workstation) tauge. Ich habe mir das mal genau angesehen.

Don’t fear the reaper! DAW Cockos Reaper 4.0 erschienen

Tja, was soll ich sagen? Es gibt Programme, die man lange Zeit links liegen lässt und wenig beachtet. Ich gebe zu, dass die sehr preiswerte DAW Reaper von Cockos von mir immer etwas belächelt wurde, was nicht zuletzt an der der “Shareware-Optik” lag. Aber schon mit der letzten Version 3.77 nahm ich mir die Zeit für einen tieferen Einblick und heute erschien nun die lange erwartete Version 4 mit ein paar erstaunlichen Wendungen.

Steinberg veröffentlicht Nuendo 5.5 Update

Steinberg Media Technologies GmbH hat heute Nuendo 5.5 veröffentlicht, ein Wartungsupdate mit zahlreichen Funktionserweiterungen, die bereits aus Steinbergs Musikproduktionssystem Cubase 6 bekannt sind. Ein optionales 5.5 Update für das Nuendo Expansion Pack (NEK) ist ebenfalls erhältlich und bietet VST Expression 2 Unterstützung sowie hochwertige VST Instrumente. Registrierte Nuendo 5 und NEK 5 Kunden können die Updates als kostenlosen Download von der Steinberg Website beziehen.

Musikmesse 2010 in Frankfurt – Steinberg und Magix

Die Musikmesse 2010 hat heute in Frankfurt ihre Pforten für das Fachpublikum geöffnet Zwar ging die Zahl der Aussteller auf der Messe zurück und bekannte Namen wie Native Instruments bleiben der Musikmesse fern, dennoch lohnt sich ein Besuch. Endkunden können sich am Samstag einen Eindruck verschaffen. Ich zeige Dir schon jetzt die interessantesten News und Produkte.

In der ersten Ausgabe: News von Steinberg, Magix und DVD-Lernkurs

AKAI APC40 in action

Auch wenn es musikalisch und technologisch nicht meine Baustelle ist – ich spreche vom neuen Akai APC40 Controller für Ableton Live – zeigt dieses Video doch sehr eindrucksvoll, wie leistungsfähig diese Kombination genutzt werden kann. [youtube _Nrma91BXL0] Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich Deine E-Mail: Mit der kostenlosen Anmeldung … Weiterlesen …

Das bringt das 64-Bit Vista dem Fotografen

Mein System läuft nun auf Basis des 64-Bit Microsoft Vista Ultimate. Ich möchte das einmal zum Anlass nehmen, Dir meine positiven Erfahrungen mit dieser Konfiguration zu schildern.

[image title=”Vista 64-Bit für Fotografen” size=”full” id=”2686″ align=”center” linkto=”viewer” ]

Photoshop CS4 und 64-Bit Vista

[image title=”Photoshop Kernauslastung bei der Erstellung eines Panoramas” size=”medium” id=”2684″ align=”left” linkto=”viewer” ]Adobe bietet seit einiger Zeit 64-Bit Versionen von allen Anwendungen an, allerdings bislang nur für Windows-Nutzer. Bei Photoshop CS4 beschränkt sich der Vorteil der 64-Bit Umgebung auf die Nutzbarkeit des gesamt verfügbaren RAM-Speichers. Ich habe mir mal die Demo-Version des 64-bittigen Photoshop CS4 installiert (da ich bislang noch die CS3 habe, die aber nur in einer 32-Bit Version verfügbar ist).

Weiterlesen …Das bringt das 64-Bit Vista dem Fotografen

Marian Trace Soundkarten und Cubase

[image title=”Marian Trace 8″ size=”medium” id=”2045″ align=”left” ]In den letzten Wochen erreichten mich über 20 E-Mails von Lesern, die Probleme mit ihrer Marian Trace Alpha oder Trace 8 Soundkarte und Cubase in der Version 4 oder 5 hatten. Mein Beitrag über die beiden Karten, die auch für den Sound im … nachbelichtet-PC sorgen, platzierte sich bei der Google-Suche sehr weit vorne, sodass man sich fragend an mich wandte.

Tatsächlich blieb Cubase stumm, wenn man den aktuellen 2.02 Treiber der Karten installiert hatte. Grund hierfür sind wohl Unterschiede in der Auslegung des ASIO Treibers. Cubase SX3, Propellerheads Reason oder z.B. Samplitude 10 funktionierten mit den Karten hingegen einwandfrei.

Weiterlesen …Marian Trace Soundkarten und Cubase