Shooting beim Sieges Even und Journey Konzert

Heute habe ich noch einen ganz besonderen Event vor mir: Arno, der Sänger von Sieges Even, hat mich zum Konzert nach Bamberg eingeladen, damit ich paar nette Fotos von ihrem Auftritt machen kann. Sieges Even supporten dabei das Rock-Urgestein Journey. Da ich die Jako-Arena noch nicht kenne, möchte … Weiterlesen …

LensAvenueHeute habe ich noch einen ganz besonderen Event vor mir: Arno, der Sänger von Sieges Even, hat mich zum Konzert nach Bamberg eingeladen, damit ich paar nette Fotos von ihrem Auftritt machen kann. Sieges Even supporten dabei das Rock-Urgestein Journey.

Da ich die Jako-Arena noch nicht kenne, möchte ich auf Nummer sicher gehen und habe mir kurzfristig ein besonderes Objektiv, nämlich das Nikon Nikon AF-S VR Zoom-Nikkor 70-200 mm 1:2,8 G IF-ED, von LensAvenue schicken lassen. Und wenn ich schreibe kurzfristig, dann meine ich auch kurzfristig, aber die Jungs von LensAvenue haben das richtig gut im Griff.

Gestern Mittag angerufen und bestellt, heute um 8:45 Uhr klingelt schon der DHL-Kurier an der Haustüre und übergibt mir das edle Stück Glas. Alles ist generalstabsmäßig in Noppenschaum verpackt, wobei das Objektiv selbst noch einmal in einem riesigen LowePro Objektivköcher gebettet ist. Neben den Unterlagen für evtl. Schadensmeldungen und Merkblättern ist der bereits ausgefüllte Rücksendeschein und sogar Klebeband zum Wiederverschließen des Kartons dabei. Zur Abholung vereinbart man einfach mit der DHL-Hotline eine Abholungstermin samt Uhrzeit und Ort. Einfacher gehts nicht!

Das Objektiv ist natürlich schon ein Klopper und das Gehäuse der D80 sieht schon fast lächerlich daran aus. Die Möglichkeit, jederzeit einen Zugriff auf so exquisites Equipment zu haben, ist schon sehr angenehm. Für meine bisherigen Konzertfotos reichte mir immer mein 18-200 VR, ein 28-70 2.8 oder gar das 50mm 1.8 aus, da die Clubs immer recht „intim“ waren. Hier ist es aber eine große Veranstaltungshalle und da möchte man sich schon etwas absichern.

Schnell das Objektiv auf Funktionsfähigkeit geprüft und ein paar Testshots gemacht. Wow – das Ding ist über jeden Zweifel erhaben – und morgen habe ich bestimmt Muskelkater, denn die Kombi Nikon D80+Batteriegriff+70-200 2.8 bringt mal lockere 2,7 kg auf die Waage.

Flugs noch den Fotorucksack ausgeräumt und umgebaut, damit Kamera samt aufgesetzten Lichtstärkemonster auch Platz haben.

Ich hätte mir natürlich auch noch eine Nikon D300 oder gar D3 mieten können – das exzellente Rauschverhalten wäre für diesen Zweck noch das i-Tüpfelchen gewesen, nur bin ich der Meinung, dass das eher nachteilig ist, denn mit zwei Dinge sollte man richtig umgehen können: Mit seiner Frau und mit seiner Kamera 😉 . Wie wie bei einer neuen Frau, bedarf es auch bei einer neuen Kamera einer gewissen Eingewöhnungszeit, wenn sich die erste Euphorie erst einmal gelegt hat.

Um 18 Uhr geht es in Richtung Bamberg und um 20 Uhr beginnt das Konzert – hoffentlich hat auch alles mit der Fotoerlaubnis etc. geklappt – aber auf Arno kann man sich verlassen. Thanks man! Mein besonderer Dank gilt LensAvenue, die mir so kurzfristig weiterhelfen konnten!

Morgen gibt es bestimmt schon die ersten Konzertbilder zu sehen!

HIER gehts zu LensAvenue

Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.