Quooker-Tricks: Blanchieren mit dem Wasserhahn

Über unseren Quooker Kochend-Wasserhahn habe ich schon öfter geschrieben. Die Anwendungen dafür sind vielfältig. So blanchiert man schnell damit.

Unsere Küche können wir uns ohne den Quooker kaum mehr vorstellen, denn er ist mehr als ein schnöder Wasserkocher-Ersatz. Er hat mittlerweile viele Anwendungen – auch in der schnellen Zubereitung von Speisen. Und damit meine ich nicht, eine Heiße Tasse aufzubrühen 😉 !

Schokolade lässt sich schnell schmelzen, wenn man sie im Wasserbad aus dem Quooker schmilzt und ggf. immer wieder ein bisschen Wasser nachlaufen lässt. Tiefgekühlte Erbsen kann man damit schnell auftauen und angaren.

Du möchtest keinen Beitrag verpassen? Dann melde dich zum kostenlosen nachbelichtet-Newsletter an!

Kein Spam - versprochen! Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden!
Spinat spülen und säubern
Spinat spülen und säubern

Der Quooker eignet sich aber auch hervorragend zum blanchieren von etwa frischem Spinat. Da man diesen ohnehin waschen muss, was in der sauberen Spüle mit kaltem Wasser am einfachsten ist, kann man ihn nach dem Säubern auch gleich noch darin blanchieren.

Spinat mit dem Quooker in der Spüle blanchieren.
Spinat mit dem Quooker in der Spüle blanchieren.

Dazu schließt man den Abfluss und überbrüht den Spinat mit 1-2 Litern kochendem Wasser aus dem Quooker und rührt ihn etwas um. Der Spinat fällt sofort zusammen und wird tiefgrün, bevor man überhaupt einen Topf aufgesetzt hätte.

Nach einer Minute ist der Spinat fertig blanchiert
Nach einer Minute ist der Spinat fertig blanchiert

Danach das heiße Wasser ablassen und mit eiskaltem Wasser aus dem Hahn abspülen. Damit erhält er auch bei der späteren Verarbeitung seine appetitlich grüne Farbe. Ausdrücken und schneiden – oder was man sonst damit vorhat.

Nur noch schneiden oder hacken
Nur noch schneiden oder hacken

Das erspart jede Menge Zeit und zeigt, dass der Quooker mehr kann, als nur Teewasser aus dem Hahn zu liefern.

Tortelloni mit Pinienkernfüllung und Spinat

Übrigens spart es nicht nur Zeit, sondern auch Energie, denn der Quooker ist im Stromverbrauch deutlich sparsamer, als gerne behauptet wird.

Letzte Aktualisierung am 18.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Das Kommentarformular speichert deine Namen, deine E-Mail-Adresse und den Inhalt, damit wir den Überblick über die auf der Website veröffentlichten Kommentare behalten können. Bitte lies und akzeptiere unsere Website-Bedingungen und Datenschutzerklärung, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.