Neue Lightroom-Version mit altem Import-Dialog angekündigt

Tja, da gab es wohl zur neuen Lightroom Version doch zu viele negative Stimmen. Die gröbsten Stabilitätsprobleme wurden zwar behoben, aber die Performance lässt noch zu Wünschen übrig und da ist noch der gehasste neue Import. Nun kündigt sich eine Wendung an.

Der Lightroom-Cheffe bei Adobe, Tom Hogarty, hatte sich kürzlich ja für die Probleme mit Lightroom 6.2 entschuldigt. Gleichzeitig stellte er aber auch fest, dass man am neuen Import nicht rütteln werde.

Angebot
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig.
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom Classic und Photoshop. Die Desktop- Versionen können auf 2 Rechnern gleichzeitig installiert werden.
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeitest du ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen Endgeräten und hast 20 GB Cloud-Speicherplatz.

Nach vielen Protesten und Beschwerden in Foren, im Adobe Blog und anderen Stellen, scheint man nun aber zurück zu rudern. Im Adobe’s Lightroom Journal meldet sich Tom Hogarty abermals zurück und stellte ein neues Dot-Release (vermutlich Lightroom 6.3) in Aussicht, das den alten Import mit allen bisherigen Funktionen zurück bringt.

Gleichzeitig will man an der Qualität von Lightroom arbeiten und das zukünftig auch wieder zusammen mit den Anwendern.

Ganz offiziell verlinkt der Beitrag auch auf eine Hilfeseite, auf der das Downgrade zu Lightroom 6.1.1 beschrieben ist, was ihr ja auch schon hier finden konntet.

Wann die nächste Version erscheinen wird ist bislang noch nicht bekannt. Der Downgrade-Hinweis lässt aber darauf schließen, dass es noch einige Zeit dauern kann.

Wenn ihr meinen Newsletter abonniert, erfahrt ihr es auf jeden Fall sofort!


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

2 Kommentare

  1. Ich warte seit der Vorstellung von Lightroom 6 / CC 2015 im April auf ein stabiles Dot-Release, das nicht eine Lawine an Kritik hervorruft. Es scheint, dass ich noch eine Weile warten muss, bis ich upgrade.

    Was ich leider nicht nachvollziehen kann ist, ob man analog des Downgrade-Prozesses auf 6.1.1 auch das Upgrade anwenden kann, d.h. ob man von Lightroom 5.7.1 kommend erstmalig Lightroom CC kaufen und dabei präzise die Version CC 2015.1.1 ansteuern kann und genau nur diese Version.

    Weiß jemand Rat?

Kommentare sind geschlossen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner