Lightroom-Quickie: Digitales Puder mit Lightroom 4 als Anleitungsvideo!

Der heutige Lightroom-Quickie kommt als Video, denn diesen Tipp muss man etwas ausführlicher und "in Action" sehen. Ich zeige euch, wie man mit Lightroom 4 einen digitalen Puder auflegen kann um damit Glanzstellen zu beseitigen.

Häufig hat man gerade bei Porträts das Problem, dass Glanzstellen auf Stirn, Wangen und dem Nasenrücken auftreten. Wenn man vor der Aufnahme das Abpudern vergessen hat, kann man mit Lightroom 4 einiges retten. Dabei können nicht nur die starken Reflexionen vermindert, sondern auch farbige Puder simuliert werden.

Angebot
Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB: Photoshop und Lightroom | 1 Jahreslizenz | PC/Mac Online Code & Download
  • Prepaid-Abo mit einmaliger Lizenzgebühr für 1 Jahr: keine automatische Verlängerung, eine Kündigung ist nicht notwendig.
  • Das Adobe Creative Cloud Foto-Abo enthält Lightroom für den Desktop sowie für Lightroom Mobile für iOS und Android, Lightroom Classic und Photoshop. Die Desktop- Versionen können auf 2 Rechnern gleichzeitig installiert werden.
  • Mit dem Creative Cloud Foto-Abo arbeitest du ortsunabhängig, verfügst über umfassende Bearbeitungsfunktionen auf allen Endgeräten und hast 20 GB Cloud-Speicherplatz.

Das Video zeigt euch nur die grundsätzliche Arbeitsweise und ist natürlich kein Universalrezept für alle Probleme dieser Art. Zu starke Glanzstellen können auch mit Lightroom nicht mehr repariert werden und müssen dann in Photoshop und entsprechenden Werkzeugen, Masken und Ebenen retuschiert werden.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner