Hard Rock Hallelujah !

Lordi - Quelle GQTja, da hat die EBU jetzt den Dreck: Da setzt sich eine relativ untypische Formation namens Lordi aus Finnland gegen den Rest der Teilnehmer am „European Song Contest 2006“ durch. Finnland glänzte bis dato mehr durch folkloristische Einlagen beimGrand Prix de Eurovision. Relativ untypisch deshalb, weil einige der Teilnehmer optisch nicht viel besser rüberkamen – man denke nur an das tätowierte, türkische Mannweib, den Fokuhila-Russen oder au??erhalb dieser Veranstaltung an grausige Erscheinungen wie die Wildecker Herzbuben („Seh‘ ich die zwei Moppel dort, den‘ ich an den Doppelmord“), oder den Florian Silberscheisen.

Weiterlesen …

Der Homo Meto Furere

Homo MetoWenn man Evolution – insbesondere die des Menschen – nachweisen kann, dann an einem wohl schon instinktiv verankerten Verhalten: Brumm, Brumm, rrrrrrräääärrrrrääääähhh – aha es ist Samstag gegen 14 Uhr und irgendwo in der Ferne hört man den betörenden Klang eines Solo-Bezinrasenmähers. Puhhh, denkt man sich, gerade auf dem Balkon über einen Artikel im Lieblingsmagazin vertieft, weit weg …

Weiterlesen …

Rush’s Tom Sawyer Preset

Für den Free(Donation)Ware VST-Synthesizer Taurus (eine sehr gelungene Nachbildung des berühmten Moog Taurus Synthesizer Pedals, das neben Rush auch von Genesis, Marillion, The Police, Saga, Pallas u.a. eingesetzt wurde), habe ich hier den Introsound von Rush’s Tom Sawyer als Preset nachempfunden. Im Original wird der Sound mit einem … Weiterlesen …

Unglaublich schöne Fotografien

Mein Freund, der Portraitmaler Wolfgang Bötsch, hat mich auf eine Seite aufmerksam gemacht, auf der wirklich unglaublich schöne und au??ergewöhnliche Fotografien zu bewundern sind. Wer einen DSL-Anschluss hat, sollte unbedingt die Enhanced Experience ansehen – WOW! http://www.ashesandsnow.org/

Und es war alles nur geklaut …

… eigentlich hei??t es ja: Lieber gut geklaut, als schlecht selbst gemacht – aber schlecht klauen führt scheinbar auch zum Erfolg. Da schreibt doch das Magazin Spiegel, wie es tatsächlich zum unsäglichen „Isch liebe disch – du bist mein Sonnenlischt“ von der Grup Tekkan kam.

Man darf es den wohl etwas unbedarften Jungs der Grup Tekkan auch nicht verübeln, denn dass ihr Machwerk solche Kreise zieht, haben sie ganz bestimmt nicht gedacht, als der Track produziert wurde.
Dann aber bei Stefan Raab zu behaupten, der Song wäre im Kernkraftwerk entstanden, war nich so ganz fair – denn ich kenne Kernkraftwerk Songs – die klingen anders – irgendwie „strahlender“ 🙂 🙂

Weiterlesen …

Nein – ich weigere mich …

… den Hype um „Wo bist du mein Sonnenlicht?“ und die Grup Tekkan mitzumachen 🙂 – deshalb das offizielle „No Sonnenlicht Logo“ von mir – basta! Ich finde, dass nach den ganzen „Maschendrahtzauns“, „Schnappis“ und „Küblböcks“ endlich mal wieder Platz für echte Musik sein muss. Selbsternannte oder von … Weiterlesen …

Universaltreiber für Firewire-Recording

Die Firma CEntrance hat die Betaversion eines universellen Firewire-Treibers für Recording-Interfaces herausgebracht. Das interessante an dem Treiber ist, dass er es ermöglicht, mehrere Firewire-Interfaces von verschiedenen Herstellern gleichzeitig in Hostanwendungen wie Cubase oder Ableton zu betreiben.

Weiterlesen …

Gute Freunde – MIDI für den Toneport

Swissonic USB-Midi InterfaceMit dem Line6 Toneport hat man eine nahezu komplette, kleine Recordinglösung. Was Line6 dem ansonsten gut ausgestatteten Toneport nicht gegönnt hat, war ein MIDI-Interface. Das mag man verschmerzen können, wenn man ohnehin ein per USB angeschlossenes Controllerkeyboard sein Eigen nennt. Für Musiker, die aber gerne den vorhandenen Synthesizer nutzen oder den Toneport mit einer MIDI-Fu??leiste steuern möchten, ist das aber trotzdem ein gro??es Manko.

Die Rettung kommt in Form des sehr preiswerten USB-MIDI-Interface von Swissonic, das vom Musikhaus Thomann angeboten wird.

Weiterlesen …

OLED Tastatur von Art.Lebedev Studio

Vom russischen Designstudio Art.Lebedev, das schon mit der frei belegbaren OLED-Tastatur „Optimus Keyboard“ von sich Reden machte, wurde mit „Optimus“ ein neues Produkt angekündigt: Ein 3-Tastenkeyboard mit extra gro??en OLEDs, auf denen sich alles mögliche darstellen lässt. Man muss sich das Teil einfach mal ansehen, da es etwas … Weiterlesen …