The Touch – Adobe Lightroom mit Gesten fernsteuern

The Touch nennt sich eine App, mit der man Adobe Lightroom (und Final Cut Pro) per Gesten steuern kann. Dazu braucht man einen Mac, ein Touchpad, ein Magic Touchpad oder ein iPad und los gehts.

Die Programmierer von Arctic Whiteness versprechen ein vollkommen vom Lightroom-Interface losgelöstes Bearbeitungserlebnis. Anstatt sich auf auf die vielen Regler und Knöpfe zu konzentrieren, kann man sich vollkommen mit dem Bild und den wichtigsten Einstellungen beschäftigen.

Dabei soll auch die präzise Bedienung nicht zu kurz kommen, denn schnelle Bewegungen erzeugen große Parametersprünge und langsame Bewegungen sehr feine Veränderungen.

Die nachbelichtet-Beiträge direkt und kostenlos in dein Postfach!

Als Controller können ein eingebautes Touchpad, ein Magic Touchpad oder ein iPad dienen, wobei die App für das iPad kostenlos ist. Die Anwendung selbst kostet 19,95 Euro.

The Touch mit Lightroom
The Touch mit Lightroom

Ich habe die App, zusammen mit meinem iPad, mal kurz für euch angetestet und muss sagen, dass es schon ziemlich Spaß macht, mit ein paar „Wischern“ etc. sich durch seine Bilder zu zappen, während man im bequem im Drehstuhl lümmelt. Auch die Einstellung der wichtigsten Parameter funktioniert erstaunlich gut und so gut wie verzögerungsfrei.

Leider gibt es die App allerdings derzeit nur für den Mac. Es gibt eine Testversion, die auf 300 Gesten beschränkt ist.

Mehr Infos: http://www.arcticwhiteness.com/thetouch/

Wie hat dir diese Art Beitrag (nicht das Produkt!!) gefallen? Ich freue mich über deine Bewertung!

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (3 andere Leser bewerteten ihn mit: 4,67 von 5 Sternen)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

Schreibe einen Kommentar