Warum ich vorerst auf FSD beim Tesla Model 3 verzichte

Aktuell warte ich noch auf den Liefertermin meines Tesla Model 3. Zwischenzeitlich wurde ich schon häufig gefragt, warum ich nicht FSD, also das "Full Self Driving" Feature genommen. Das sind meine Gründe.
Bitte beachte: Dieser Beitrag ist mehr als 3 Jahre alt. Manche Links, Preise, Produkte und Aussagen sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Ein Tesla ist kein Auto wie jedes andere. Vieles wurde hier von Grund auf neu gedacht. Dazu gehört auch die Vision des autonomen Fahrens. 

Tesla Model 3 Autopilot vs. FSD 

Mit dem Tesla Model 3 kommt auch immer der Autopilot, der schon jetzt Lenkaufgaben und das Beschleunigen und Bremsen unter Berücksichtigung von vorausfahrenden Fahrzeugen oder Fußgängern übernehmen kann. Zudem ist ein automatischer Spurwechsel mit Bestätigung durch den Fahrer möglich. Dazu erwartet der Autopilot aber auch, dass immer eine Hand am Lenkrad ist, die auch regelmäßig Rückmeldung gibt. 

Mit FSD, also dem aufpreispflichtigen „vollen Potenzial für autonomes Fahren“ für schlappe 6.300 Euro, sollten bis Ende des Jahres entsprechende Funktionen bereitgestellt werden.  Leider gibt es bis dato aber nur die Erkennung von Kennzeichen und Ampeln sowie automatisches Ein- und Ausparken. Für die Summon-Funktion, also das autonome Ausparken und Vorfahren des Tesla gibt es in Deutschland noch keine rechtliche Grundlage, sodass die Nutzung hier praktisch unnütz ist. Diverse YouTube-Videos und Nachrichten berichten auch von erheblichen Problemen bei der Nutzung, bis hin zu Verkehrsbehinderungen und Unfällen.

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Du kannst dich jederzeit abmelden und ich verspreche: Kein Spam!

Am interessantesten in die NoA (Navigation on Autopilot) Funktion, bei der der Tesla auf Autobahnen Spurwechsel vorschlägt (die in Europa noch immer manuell bestätigt werden müssen), automatisch und in Abhängigkeit der programmierten Route Autobahnkreuze und Abfahrten erkennt und befährt und entsprechende Spurwechsel vorschlägt.

All das überzeugt mich allerdings noch nicht, 6.300 Euro extra auszugeben, da viele der Funktionen für mein Fahrprofil wenig interessant sind. Meine Strecken bestehen in der Hauptsache aus Landstraßen, Städten und Dörfern. Der Autobahnanteil ist sehr gering.

Gerade in Deutschland sehe ich aber auch ganz handfeste Hürden für die automatische Navigation auf Autobahnen: das nicht vorhandene Tempolimit. Die höchst unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf den unbeschränkten Strecken, stellen das autonome Fahren vor ganz andere Herausforderungen, als es im Rest der Welt der Fall ist. Wenn ich mir die aktuelle Verkehrsführung in unserer Provinzstadt Hof/Saale ansehe, glaube ich auch nicht, dass autonomes Fahren innerhalb von Städten möglich ist. Bei der unglaublichen Anzahl an Verkehrsbaustellen blickt man als Einheimischer mit 30+ Jahren Fahrpraxis oft nicht mehr durch.

Vom ehrgeizigen Ziel vollautonomer Funktionen ist Elon Musk nun wohl selbst abgerückt, antwortete er auf die Frage, wann diese verfügbar sein werden doch nur mit „Bald!“. Noch immer wird im Model 3 Konfigurator mit Funktionen geworben, die bis Ende 2019 kommen sollten, wie z. B. automatisches Fahren innerorts oder das „erweiterte Herbeirufen“ des Autos, was bis heute aber nicht verfügbar ist.

Bestseller Nr. 1
Tesla [Blu-ray]
  • Ethan Hawke, Eve Hewson, Kyle MacLachlan (Schauspieler)
  • Michael Almereyda (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
Bestseller Nr. 2
VIHIMAI Door Logo Projektolicht Willkommenslicht Einstiegsbeleuchtung für Tesla Model 3 Model Y Model S Model X Türbeleuchtung Autotür Licht Tesla Licht Tesla Zubehör, 4 PCS/PACK
  • 【Fit für Tesla Model S/3/X/Y】Gestaltet für bestimmte Tesla-Modelle, bitte überprüfen Sie und stellen Sie sicher, dass Ihr Auto Original-Türlichter vor dem Kauf hat.Bitte beachten Sie, dass es nicht für Tesla Model S/X 2021-2023 geeignet ist
  • 【Einfach zu installieren】Keine Notwendigkeit, andere Teile zu demontieren, hebeln Sie einfach die ursprüngliche Türleuchte mit einem Stechwerkzeug heraus und ersetzen Sie sie.
  • 【Hochwertig und Energiesparend】Durch die Verwendung von hellen und stromsparenden LED-Lampenperlen und robusten und langlebigen Schalenmaterialien wird Ihr Auto nachts beleuchtet, das klare TESLA-Logo lässt Ihr Auto charmanter aussehen und wird mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
  • 【Premium Experience】Das klare Tesla-Logo wird Ihr Auto attraktiver aussehen lassen und mehr Aufmerksamkeit erregen. Gleichzeitig kann es auch verhindern, dass Sie beim Aussteigen in eine Pfütze treten.
  • 【Kundenservice】Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Probleme haben, wenn Sie diese Türlichter verwenden, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden so schnell wie möglich antworten.
Bestseller Nr. 3
Spigen Mittelkonsole Organizer Armlehnenablage Zubehör für Tesla Model 3 2021-2023 und Model Y mit Smooth Slide Technology - Carbon Edition
  • Premium-Konstruktion: Hergestellt aus PC für Langlebigkeit mit dezentem Kohlefaser-Akzent
  • Multifunktionalität: lässt sich ein- und ausschieben, um das Tablett zu verstecken oder auf die untere Konsole zuzugreifen
  • Einfache Installation: Passgenaue Frontkonsole für eine schnelle und einfache Installation
  • Organisation leicht gemacht: integrierte Organisation für ordentliche Aufbewahrung
  • Fahrzeugkompatibilität: nur kompatibel mit dem Tesla Model 3 2021-2023 und Model Y
AngebotBestseller Nr. 5
Matchbox Metal 2023 Matchbox Tesla Model Y White 89/100 (Short Card) HLC68
  • Marke: Matchbox Metal
  • Unsere Produkte sind auf Langlebigkeit und Funktionalität ausgelegt, so dass Sie darauf vertrauen können, dass sie lange halten.
  • Modernes, ideales Geschenk.
  • Produkttyp: Nicht reiten, Spielzeug, Fahrzeug
Bestseller Nr. 6
Shop4EV Schutzkappe DC-Anschluss Tesla Model S / 3 / X/Y * – elastische Abdeckung aus robustem Gummi, zum Schutz vor Nässe, Schmutz und Korrosion, passgenaues Zubehör fürs Auto
  • BESTÄNDIGER SCHUTZ: Bei häufigem AC-Laden schützt die wasser- und staubdichte Abdeckkappe zuverlässig vor Regennässe, Schmutz und Korrosion der offenliegenden Kontakte am Gleichstrom-Anschluss
  • PERFEKTES UNIVERSALZUBEHÖR: Da der DC-Anschluss zum Schnellladen bei Tesla keine separate Abdeckung besitzt, ist diese dünne Gummikappe für das Tesla Model 3 / Y sowie S / X ab 2023 (mit CCS) die ideale Lösung
  • ROBUST & ELASTISCH: Die Schutzabdeckung besteht aus reißfestem, extrem stabilem Gummi und sorgt mit ihrer passgenauen Form dafür, dass sie perfekt über dem DC-Anschluss sitzt und die Ladeklappe weiterhin bündig schließt
  • EINFACHE ANBRINGUNG: Mithilfe der seitlichen Einkerbung lässt sich die Gummikappe einfach anbringen und zum DC-Laden wieder entfernen – ansonsten kann die Abdeckung dauerhaft am Anschluss bleiben
  • LIEFERUMFANG: 1 x Schutzkappe DC-Anschluss Tesla Model S / 3 / X / Y *, elastische Abdeckung aus staub- und wasserdichtem Gummi (*Model S / X ab 2023 mit CCS) von Shop4EV

Der größte Knackpunkt: Selbst wenn man hier einen gehörigen Schritt machen würde, fehlt in Deutschland noch die rechtliche Grundlage für autonomes Fahren.  Tesla schreibt im Kleingedruckten selbst:

Zudem sind für den autonomen Betrieb gesetzliche Genehmigungen erforderlich, die je nach Rechtsprechung noch länger dauern dürften.

https://www.tesla.com/de_de/model3/design#autopilot

Aus diesen Gründen habe ich mich bei der Bestellung meines Tesla Model 3 dazu entschlossen, auf das FSD-Upgrade zu verzichten. Man kann es später – wenn auch vermutlich teurer – noch immer zukaufen, da es sich dabei nur um ein Software-Update handelt. Aktuell ist es aus meiner Sicht aber nur eine Wette auf die Zukunft und vielleicht entscheidet man sich bei Tesla ja auch dazu den Preis dafür wieder zu senken. Die FSD-fähige Hardware 3.0 wird bei allen neuen Modellen mitgeliefert, sodass man hier auf der sicheren Seite ist, wenn diese Funktionen doch irgendwann mal attraktiv und rechtssicher nutzbar werden.

Wenn du einen Tesla über diesen Link bestellst, erhalten du und ich jeweils 1.500 Kilometer Reichweite kostenlos an allen Superchargern.

Letzte Aktualisierung am 3.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Du kannst dich jederzeit abmelden und ich verspreche: Kein Spam!


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

4 Kommentare

  1. Tesla überlegt aber auch die FSD Funtktionen zukünftig als Abo zur Verfügung zu stellen, und ich denke mal, wenn in 5 bis 10 Jahren das Ding so weit entwickelt ist, und vor allem rechtlich die Grundlagen da sind, wird das auch so kommen. Bringt für Tesla eindeutig mehr income.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert