Eine der häufigsten Fragen bei der Bildbearbeitung mit Lightroom ist: Wie bekomme ich einen schönen blauen Himmel? Einige Tipps dazu gibt es in meinen Lightroom-Tutorials. Heute gibt es aber auch noch 10 kostenlose Lightroom Presets, oder Vorgaben, die für einen schöneren und interessanteren Himmel sorgen.

Dieser Beitrag wurde 2014 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Zu einem schönen sommerlichen Landschaftsfoto gehört natürlich auch ein schön gezeichneter Himmel, der gerne etwas blauer als die Wirklichkeit sein darf. Die erste Wahl für einen tiefblauen Himmel ist natürlich, schon bei der Aufnahme einen Polfilter einzusetzen, denn das ist einer der wenigen Fotofilter, der sich nachträglich nicht simulieren lässt. Für alle anderen Effekte, inkl. Helligkeits- oder Farbverlauf, leistet Lightroom gute Dienste.

In meinen 10 Lightroom-Presets kommen neben einfachen, aber wirkungsvollen Einstellungen der Farbregler auch der Verlaufsfilter und Radialfilter zum Einsatz, weshalb nicht alle Presets auch mit älternen Lightroom Versionen funktionieren.

Wie immer ein wichtiger Hinweis: Presets sind keine Filter, die man einfach so auf ein Bild klatschen kann und alles ist gut. Wie und ob sie wirken hängt immer von eurem Ausgangsbild ab. Jedes Preset bedarf der Anpassung an die eigenen Voraussetzungen und Vorstellungen. Eine fremde Vorgabe soll vielmehr dazu dienen, auf deren Basis eigene Looks zu entwickeln und zu lernen, welche Möglichkeiten man mit Lightroom hat.

Tipp: Mit einer SSD machst du Lightroom schneller!
Mit einer Solid State Festplatte kannst du Lightroom sehr viel schneller machen! Diese gibt es schon ab 60 Euro und mit einer Bestellung über diesen Link unterstützt du meine Seite!

[wpsharely]Preset Download (Zip)[/wpsharely]

Wir ihr Lightroom Vorgaben installiert, habe ich HIER ausführlich beschrieben.

17 Responses

  1. Lutz Schütz

    Leider kann ich die Presets nicht downloaden obwohl ich mich zum Newsletter angemeldet habe, und den Link in der Mail bestätigt habe. Schade

    Antworten
    • nachbelichtet

      Man muss sich auch nicht zum Newsletter anmelden, sondern einen der Buttons im „Gesperrt Fenster“ anklicken (steht ja auch dort 😉 )

      Mit dem Newsletter bekommst du den Link aber auch 🙂

      Antworten
  2. Andreas Pohl

    Das passt wie die Faust aufs Auge: Ich war vor kurzem in Prag bei herrlichem Sonnenschein – und ohne Polfilter! Viele der letzten Abende habe ich mit der Aussortierung der Fotos verbracht und bin damit auch noch nicht fertig, aber ich sehe schon, dass der Himmel auf nahezu allen Tagsüber-draussen-Bildern regelrecht [hier beliebiges Fluchwort einsetzen] aussieht. Auch wenn Du uns schon sehr gute Tipps gegeben hast, wie man den Himmel blauer und schöner macht: Dank Deiner Himmel-Presets wird mir die Bearbeitung nun noch leichter von der Hand gehen; da wird sicherlich für jedes Bild bereits eine passende Vorgabe dabei sein, die ich nur noch leicht anpassen brauche. Vielen Dank!

    Antworten
  3. Doreen

    Danke für deine Arbeit, ich lese sehr gerne bei dir. Und vielen Dank mal wieder für die Presets!

    Antworten
  4. Rosi

    Herzlichen Dank – aus jedem deiner Tutorials kann man sich was rausholen und die Presets finden auch gelegentlich Verwendung.
    War am Donnerstag am bzw. im Forggensee – schau mal auf die Homepage – DANKE

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon