Adobe Lightroom 5 offiziell zum Download verfügbar

Gute Nachrichten alle zusammen! Seit heute gibt es die finale Version von Adobe Lightroom 5 zum Download und auch die Creative Cloud Abonnenten finden das Update bereits in ihrem Application Manager.

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Laut Adobe’s John Nack, flossen über 400 Verbesserungen gegenüber der Beta-Version in die jetzige Verkaufsversion ein. Viel Input kam demnach auch von Anwendern über die Adobe Foren. Bei Amazon ist Lightroom 5 sicher auch bald verfügbar.

Die neue Lightroom 5 Splash-Screen im Adobe CC Design
Die neue Lightroom 5 Splash-Screen im Adobe CC Design

Hier auf nachbelichtet.com gab es ja schon drei Hands-On Videos zur Lightroom 5 Beta, welche natürlich auch weiterhin mit der finalen Version aktuell sind und die wichtigsten neuen Funktionen zeigen.

Außerdem kann ein Blick auf meine beiden Lightroom 5 Praxisvideos nicht schaden …

Mehr Infos zu Lightroom 5 gibt es HIER

UPDATE: Bei den Objektivkorrekturen sind nun sämtliche Apple iPhones zu finden. Damit lassen sich nun auch Handyfotos vom iPhone mit Lightroom korrigieren.

Objektiv-Profile für iPhones
Objektiv-Profile für iPhones

Auch interessant:

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hardy
Gast
Hardy

Dank Deines Hinweises habe ich heute sofort geupdatet und schau mir jetzt Deinen Videos zu LR 5 an. Sehr anschaulich gemacht. Vielen Dank und weiter so!!!!!

Johannes
Gast
Johannes

Läuft super…schon die ersten 1000 Smart-Previews erstellt 🙂

JP
Gast
JP

Wie sieht es denn bezüglich Upgrades aus, wenn man jetzt noch Lightroom 4 kauft, gibt es da eine Übergangsangebot für ein kostenfreies Upgrade?

Dirk Hondong
Gast
Dirk Hondong

Ich denke nicht, dass es ein kostenfreies Upgrade gibt. Man kann eine UpgradeLizenz für ca 70-75€ erwerben und dann den Sprung vom LR 2, 3 oder 4 (was Du halt gerade einsetzt) auf Version 5 machen. Günstiger ist es aber dann, direkt Version 5 zu erwerben. Kostet wohl so um die 130€. Bei LR4 plus Upgradelizenz auf Version 5 kommt man nicht mehr günstiger weg, da liegst Du bestimmt um die 150€