CamRanger – Nikon und Canon DSLR-Kameras per iOS und WiFi steuern

Die Steuerung der DSLR-Kamera per iPhone, iPad oder iPod Touch, gehört ja zu den ganz besonders begehrten Funkionen. CamRanger hat nun ein Produkt im Angebot, das die Steuerung samt Live-Vorschau drahtlos mit einem entsprechenden iOS-Gerät ermöglicht.

Die CamRanger Hardware kommt als externes Gerät mit eigener Stromversorgung und wird mit dem USB-Anschluss der Kamera verbunden. Damit lassen sich dann Canon und Nikon DSLR-Kameras nicht nur fernbedienen, sondern geben auch das Live-Bild der Kamera zurück an die App.

CamRanger mit Zubehör
CamRanger mit Zubehör

CamRanger bietet dabei Touch to Focus, also die Auswahl des Fokuspunktes per Touch-Bedienung in der Live-Vorschau, welche mit 6-18 fps zum iOS Gerät überträgt – abhängig von der verwendeten Kamera.

Die nachbelichtet-Beiträge direkt und kostenlos in dein Postfach!

Live-View und Kamerasteuerung
Live-View und Kamerasteuerung

Die gemachten Fotos können automatisch zum iOS-Gerät übertragen und angezeigt werden.

Für Videofilmer steht ein spezieller Video-Modus mit Aufnahmesteuerung und Fokus-Einstellungen zur Verfügung, welche jedoch je nach Kameramodell variieren können.

An einen Intervall-Timer wurde ebenso gedacht, wie an automatische Belichtungsreihen für HDR-Aufnahmen.

Belichtungsreihen
Belichtungsreihen

Leider ist der ganze Spaß nicht ganz günstig, denn der CamRanger schlägt für alle gängigen Kameras mit 299,00 Dollar plus Versandkosten zu Buche. Die CamRanger iOS-App ist kostenlos.

Mehr Infos: http://www.camranger.com/

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (Gib die erste Bewertung ab!)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

Schreibe einen Kommentar