6 neue sommerliche Lightroom 4 Presets für deine Fotos zum Download

Bei diesen Temperaturen kommt man sich im Moment ja vor, als ob wir bereits im Hochsommer wären. Das hat mich dazu inspiriert, meine eigenen Lightroom 4 Presets einmal zu durchforsten und die besten Vorgaben für sommerliche Motive hier wieder kostenlos zum Download zur Verfügung zu stellen.

Mit den 6 Presets kannst du sommerlichen Motive einen besonderen Touch verleihen. Von blaueren Himmeln, Aufhellern für Fotos an trüberen Sommertagen bis zum 1971er Familienalben-Look sind wieder ein paar interessante Effekte dabei, die ausschließlich für Lightroom 4 konzipiert wurden.

Die Vorgaben funktionieren sowohl für die Windows- als auch für die Mac-Version von Adobe Lightroom 4. Selbstverständlich passt nicht jedes Preset zu jedem Motiv, hier ist dein Auge gefragt und natürlich musst du die Belichtung etc. nach deinem Geschmack anpassen. Solche Vorgaben sind immer nur ein Startpunkt für eigene Anpassungen und Experimente.

Die nachbelichtet-Beiträge direkt und kostenlos in dein Postfach!

Wie du Lightroom-Vorgaben installierst, habe ich HIER beschrieben.

UPDATE: Beim Preset „summer_haze“ hat sich ein Fehler eingeschlichen. Hier ist die Belichtung zu stark eingestellt, du brauchst aber nur den Belichtungsregler nach links schieben.

Summer_haze: Flirrende Hitze, eine warme Gelbtönung und ein Blick wie durch 5 Gin Tonic mit Schirmchen
summer_landscape: Postkartenlandschaften mit starken Farben und Kontrasten
summer_goodweather: Macht trübe und bewölkte Sommertage schöner
summer_sunset: Wir lassen die Sonne in Lightroom aufgehen 😉
summer_sky: Macht den Sommerhimmel etwas dramatischer
summer_1971: So sehen doch Urlaubsfotos von 1971 aus?

Um die Presets herunterzuladen, brauchst du nur mit diesen Buttons Fan von nachbelichtet.com auf Facebook werden. Du kannst alternativ den Link auch twittern und bei Google+ mögen.

[wpsharely]DOWNLOAD Presets[/wpsharely]

 

Wie hat dir diese Art Beitrag (nicht das Produkt!!) gefallen? Ich freue mich über deine Bewertung!

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (16 andere Leser bewerteten ihn mit: 4,06 von 5 Sternen)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

33 Kommentare zu “6 neue sommerliche Lightroom 4 Presets für deine Fotos zum Download

  1. Ich fände es besser, wenn der Hinweis auf die 50 Presets oben im Text stehen würde. Ich habe es nur durch Zufall gefunden, weil ich den „Like-Zwang“ kritisieren wollte und dabei Deinen Kommentar vom 24.7.2014 gesehen habe. Gewöhnlich lese ich die Kommentare selten durch, da meistens nur Schwachsinn oder Unwichtiges abgegeben wird.

    • In den Kommentaren steht häufig sehr viel Lesenswertes und zur Natur eines Blogs gehört es, dass man einen lange Zeit veröffentlichten Beitrag nicht ändert. Du wirst das aber vermutlich ohnehin nicht lesen, da viele einfach nur gerne kostenlos etwas abstauben aber keine echte Mailadresse hinterlassen.
      Leider greift das immer mehr um sich: Kostenlos gerne und natürlich immer, aber nur nichts dafür tun …

    • Meistens sind Popup-Blocker und Adblocker daran schuld. Wer aber die Suchfunktion nutzt und sich mal die Mühe macht nach „Presets“ zu suchen, erlebt vielleicht eine freudige Überraschung 😉

  2. öhm wie downloade ich die Sommer-Presets!? Habe bei FB geliked und sogar bei Google+ geteilt… aber da kommt kein Download-Link 😮 bin ich nur einfach wieder zu blond? 😀

  3. Bei solchen Kommentaren, wie dem vom 01. Dezember 2013 muss einem doch eigentlich die Lust auf Freebies gründlich vergehen! Man kann ja schließlich erstmal nachfragen, wenn man schon nicht richtig guckt!
    Ich finde die Seite super toll!!! Vielen Dank für die Presets!!!!!!!!!!! Klasse Sache!!!

  4. Hallo,
    ich finnde Deien Videos sehr gut.
    aber kann deien Presets nich runterladen, da ich von keinnem deiner 2 angegebene Dienste Mitglied bin.
    Gruss
    Rudolf

  5. Markus:
    Da das Plugin aktuell streikt, gelikt ist ja, siehe FB, aber der Link erscheint auch hier nicht.
    Oder hast Du da evtl einen Lösungsansatz?

    Gruß Nico

Schreibe einen Kommentar