Wow! Ein Fotonegativ mit den Augen entwickeln

Ich bin begeistert! Diesen Trick habe ich bei Petapixel.com entdeckt. Einfach mal ausprobieren

Okay, das ist der Trick: Schau dir dieses Bild an und fixiere die bunten Punkte auf der Nase für 30 Sekunden. Richte dann den Blick auf eine helle Fläche, Wand etc. und blinzle schnell mit denn Augen und schon hast du das Negativ mit deinen Augen entwickelt ! Klasse!

Die nachbelichtet-Beiträge direkt und kostenlos in dein Postfach!

 

 

Wie hat dir diese Art Beitrag (nicht das Produkt!!) gefallen? Ich freue mich über deine Bewertung!

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (5 andere Leser bewerteten ihn mit: 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

5 Kommentare zu “Wow! Ein Fotonegativ mit den Augen entwickeln

  1. Hallo Markus

    Danke – ich habe es gefunden – nur: gibt es noch mehr solche Bilder?
    und wenn ja – gibt es auch die Originale dort zu sehen – d.h. nicht nur diese Punktbilder? 🙂

    Danke für Dein Feedback und LG
    ivee

  2. Lässt sich relativ einfach mit PS machen: Ein beliebiges Bild nehmen (klappt mit Portraits am besten) und davon ein Negativ erstellen (Umkehren: cmd+i). Danach noch 3 kleine Punkte (RGB) irgendwo zentral platzieren und fertig. Schon kann man sich seine eigenen Bilder an die Wand glotzen 😉

Schreibe einen Kommentar