Auch als bekennender Nikonian, muss man doch auch immer mal links und rechts schauen um zu sehen, was es sonst noch Interessantes auf dem Markt gibt. So ist die neue Sony Alpha 700 Digitalspiegelreflex, die heute offiziell wird, schon einen genaueren Blick wert: 12,2 Megapixel C-MOS Sensor (bei der Alpha 100 war es noch ein […]

Dieser Beitrag wurde 2007 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

070905_sony_alpha_700_1_k.jpgAuch als bekennender Nikonian, muss man doch auch immer mal links und rechts schauen um zu sehen, was es sonst noch Interessantes auf dem Markt gibt. So ist die neue Sony Alpha 700 Digitalspiegelreflex, die heute offiziell wird, schon einen genaueren Blick wert:

  • 12,2 Megapixel C-MOS Sensor (bei der Alpha 100 war es noch ein CCD)
  • bis zu 6400 ISO (im Boost-Modus)
  • 3:2 und 16:9 Bildformat (!!)
  • Professioneller Pentaprismensucher
  • Magnesiumgehäuse mit Staubversiegelung
  • hochauflösendes 3-Zoll Display mit 921.000 Bildpunkten (!!)

Das hört sich alles schon sehr geschmeidig an, zumal Sony auch Objektive angekündigt hat, die mit den Optiken der gehobenen Preisklasse etablierter Hersteller mithalten sollen. Die Meldung wurde geschickt bei Sony UK lanciert und verschwand natürlich kurze Zeit später wieder – das ist Marketing im Internetzeitalter 🙂

**EDIT**: Noch ein paar neue Links: HIER, HIER und natürlich bei dPreviev und nochmal Info

und noch mehr Infos bei Heise.de 

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon