Mit dem Trackstick II kann man mehrere Wochen oder sogar Monate seiner Reiselust per GPS aufzeichnen und dann per Google Earth visualisieren, was besonders für Fotografen mit verstärktem Drang zum Geotagging interessant ist. Der Trackstick arbeitet mit einfachen AAA-Batterien und hält damit 20 Stunden bis mehrere Tage durch, abhängig von der Bewegungshäufigkeit und Tracking-Frequenz, die […]

Dieser Beitrag wurde 2007 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Mit dem Trackstick II kann man mehrere Wochen oder sogar Monate seiner Reiselust per GPS aufzeichnen und dann per Google Earth visualisieren, was besonders für Fotografen mit verstärktem Drang zum Geotagging interessant ist. Der Trackstick arbeitet mit einfachen AAA-Batterien und hält damit 20 Stunden bis mehrere Tage durch, abhängig von der Bewegungshäufigkeit und Tracking-Frequenz, die sich zwischen 5 Sekunden, 1 Minute oder 15 Minuten einstellen lässt. Der Trackstick II ist sehr kompakt und die direkte Integration mit Google Earth ist sehr begrüßenswert und auch die Möglichkeit, einfache Batterien nutzen zu können, hat gewisse Vorteile. Er ist für ca. 120€ beim großen Auktionshaus erhältlich.

Alternativen wären z.B. der Wintec WBT-201, der auch einen GPS-Logger enthält, zusätzlich aber als USB- und Bluetooth GPS Empfänger für PDAs, Notebooks und Handys dienen kann. In die selbe Kerbe wie der Trackstick schlägt Sony’s CS-1 GPS-Logger für ca. 100€.

Wer schon einen GPS-Empfänger hat, der GPX-Daten exportieren kann, hat mit GPICSYNC eine leistungsfähige und kostenlose Lösung fü’s Geotagging, die sich sogar mit RAW-Dateien versteht (auch mit Nikon NEF).

2 Responses

  1. Katrin

    Ich habe selbst den Columbus V-900 mir vor kurzer Zeit beschafft, dieser hält bis zu einem Monat auf dem Akku, wenn man diesen im Spion Log-Modus betreibt. Sehr gutes Gerät vor allem im Frauendesign mit einer Art Spiegel hinten, wenn die Frau mal keinen Spiegel in der Handtasche hat. Weitere Informationen unter http://www.columbus-gps.de

    Antworten
  2. Ingmar Stapel

    Hallo zusammen, ich habe den Sony CS1 Data-Logger sowie beide Wintec WBT-201 und WBT-100.
    Der Sony CS1 ist für User die eine einfache Bedienung schätzen die beste Wahl.
    Ich empfehle auch mal die Wintec Data Logger und vorallem den WBT-201 mit der aktuellen Time Machine X Software sich an zu schauen. Ich habe hier ein paar Testberichte zu den einzelnen Loggern veröffentlicht.
    Testbericht

    Das Image Tracken macht richtig Spass…

    Viele Grüße, Ingmar

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon