Manchmal kann es passieren, dass es in einer Produktankündigung gar nicht so sehr um das eigentliche Produkt geht, sondern um etwas anderes im Hintergrund. So auch bei der Ankündigung des neuen Apogee Quartet Audio Interface for Mac.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Dieser Beitrag wurde 2012 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Das Apogee Quartett Desktop Audio Interface for Mac ist ganz bestimmt eine sehr gute Recording-Lösung für Mac-Anwender und mit einen vier symmetrischen XLR-Eingängen in bewährter Apogee-Wandlerqualität eine nicht ganz preiswerte, aber sicher hochwertige Lösung für Homerecording und kleinere Projektstudios.

Was aber sehr viel interessanter ist, ist ein klitzekleiner Ausschnitt im dazugehörigen Produktvideo, denn hier sieht man im Hintergrund die Recording-Software. Es ist Logic, soviel dürfte klar sein. Es sieht aber irgendwie anders aus als das bisherige Logic 9. Die Lanes sehen eher nach Garageband aus und auch sonst macht es einen anderen Eindruck, zumindest das, was man dort erkennen kann.

Ist das vielleicht Apple Logic X ?

Wird am 12.9. vielleicht nicht nur das neue iPhone 5 oder „New iPhone“ vorgestellt, sonder vielleicht auch Apple Logic X oder ein wie auch immer benannter Logic 9 Nachfolger? Es wäre ja mal Zeit … oder es ist ein extrem geschickter Werbeschachzug …

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (Gib die erste Bewertung ab!)
Loading...Loading...