UVI Dual Delay X – kreative Delays mit Bandsättigung und mehr

UVI hat mit dem Dual Delay X ein neues Delay-Plugin veröffentlicht, das über die üblichen Funktionen hinaus geht und zudem sehr preiswert ist.

Delay gehört zu den grundlegenden Effekten in der Musikproduktion. Mit dem Dual Delay X von UVI hat man interessante neue Einstellmöglichkeiten, die eine komplexe Manipulation des Stereofelds und sehr breite Sounds ermöglichen. Durch Funktionen wie Bandsättigung, Reduzierung der Samplerate, Filter und noch einiges mehr, lassen sich sehr einfach charaktervolle Delay- und Spartialsounds erzeugen.

Interessant und innovativ ist dabei, dass man Parameter wie Mix oder Delayzeit sperren kann. Klickt man sie dann durch die vielen Presets, kann man sich diese mit immer dem gleichen Mix-Anteil und Delayzeit anhören und vergleichen.

Als Presets gibt es nicht nur viele unterschiedliche Stereo- und Mono-Delays, sondern auch Hall-artige Sounds, Mod- und Spezialeffekte-

UVI Dual Delay X gibt es für Windows und Mac als VST, VST3, AU und AAX-Plugin und eine Lizenz kann auf bis zu 3 Rechnern aktiviert werden. Ein iLok-Account ist erforderlich.

Bis zum 31. Juli 2022 könnt ihr Dual Delay X für 29,00 € statt regulär 59,00 € erstehen. Eine kostenlose Testversion, die 15 Tage läuft, bekommt ihr auf der Website.

Mehr Infos: UVI Dual Delay X – Intuitives Delay mit Rotation


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner