Samsung Terrace: Wasserfester 4k-Fernseher für die Terrasse

Der Sommer kann kommen, denn Samsung bringt einen wasserfesten 4k-Fernseher für die Terrasse heraus.

Da sag doch mal einer, im Unterhaltungselektronik-Bereich gäbe es keine Innovationen mehr. So seltsam es sich auch zuerst anhören mag: Ein wasserfester Fernseher für den Außenbereich ist sicher eine Sache, die für manchen recht interessant sein dürfte, hat man heute doch komplette Outdoor-Küchen und Wohnlandschaften auf der Terrasse.

Samsung Terrace – wasserfester 4k Fernseher für den Außenbereich

Der Terrace 4K Smart TV ist ein QLED-Fernseher mit 4k-Auflösung. Davon gibt es jede Menge, doch der Terrace ist auch nach IP55 wasserfest und staubdicht. IP steht in diesem Fall für International Protection Code und beschreibt die Schutzklasse elektrischer Geräte. Bei IP55 bedeutet die erste 5: Nicht komplett, aber gegen viel Staub geschützt. Die zweite 5 sagt aus, dass das Gerät gegen Strahlwasser aus jedem beliebigen Winkel (z. B. auch aus einem Gartenschlauch) geschützt ist. Man könnte den Samsung Terrace also auch mit dem Gartenschlauch reinigen.

Ebenso wichtig für ein TV-Gerät, dass man im Freien betreiben kann, ist ein helles Display. Samsung gibt es mit 2.000 nits an und somit sollte auch bei Sonnenschein dem Fernsehvergnügen nichts entgegenstehen.

Als Betriebssystem kommt beim Terrace das hauseigene Tizen zum Einsatz und bringt Apps für Apple TV, iTunes, Apple Music und Airplay 2 mit. Über Bixby und Amazon Alexa kann der Samsung Terrace auch per Sprachbefehl gesteuert werden. Der Google Assistant ist wohl in Vorbereitung.

Für den guten Ton gibt es einen externen und ebenfalls wasser- und staubdichten Soundbar mit dem Namen „Terrace Bar“ – worunter ich aber etwas anderes verstehe 😉

In Deutschland soll der Terrace QLED 4k Smart TV ab August 2020 erhältlich sein. In den USA gibt schon zwei Größen zu kaufen: 65- und 75-Zoll. Hier kommt leider der Dämpfer für all die, die sich schon mit Gin-Tonic im Lounge-Möbel bei einer Netflix-Serie auf der Terrasse gesehen haben: Das 65-Zoll Modell kostet 5.000 und das 75-Zoll Modell stolze 6.500 Dollar. Die Preise in Deutschland sind noch nicht bekannt. Es soll auch noch ein kleineres Modell kommen, dessen Preis aber auch noch nicht mitgeteilt wurde.

Mehr Infos: Samsung Pressemitteilung

0 0 vote
Article Rating

Letzte Aktualisierung am 14.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments