Anzeige: Er kann saugen und wischen und dabei perfekt navigieren

Black Friday: Roborock S7 Saugroboter günstiger dank Gutschein-Code

Der Roborock S7 gehört zur neuesten Generation der beliebten Saugroboter. Mit seiner Gummibürste reinigt er nicht nur sehr gut, sie ist auch wartungsarm. Zudem kann der Saugroboter Karten von 4 Stockwerken anlegen.

Roborock S7 Test Angebot

Unser Roborock S5 ist nicht mehr wegzudenken. Er navigiert perfekt durch unsere doch relativ komplex geschnittenen Räume und verrichtet jeden Tag brav seine Arbeit. Mit dem Roborock S7 kamen jedoch jede Menge Funktionen hinzu, die deutlich machen, dass die Erfahrungen aus den Vormodellen in die neue Entwicklung eingeflossen sind.

Die Bürste des Roborock S7 besteht nicht mehr aus einzelnen Borsten, in denen sich Haare perfekt verfangen können, sondern aus Gummi. Damit reinigt sie nicht nur Teppichböden besser, sondern auch glatte Böden und ist sehr viel wartungsärmer und langlebiger als die Bürsten der Vorgänger. Entweder werden Haare und Fasern ganz einfach eingesaugt oder zu den Enden der Bürste transportiert, wo man sie ohne spezielle Werkzeuge entfernen kann.

Die Bürste wird beim S7 auch automatisch verstellt, um sich auch unebenen Untergründen perfekt anzupassen. Dabei wird die Bürste bei Bedarf sowohl horizontal als auch vertikal verstellt und rotiert 22,5 Mal pro Sekunde.

Während bei den früheren Modellen die Wischfunktion in der Wirkung eher übersichtlich war, wischt der S7 nun mit Vibration der Wischplatte. 3.000 Bewegungen pro Minute sorgen dafür, dass auch hartnäckige Verschmutzungen wie Kaffeeflecken entfernt werden. Bei Roborock nennt man es „Sonic Mopping Technology„. Damit nicht auch der Teppichboden gewischt wird, erkennt der S7 solche textilen Untergründe mittels Ultraschallsensoren und hebt bei Bedarf die Wischplatte um bis zu 5 mm an, sodass der Teppich nicht nass wird. Das funktioniert bis zu einer Floorhöhe von 3 Millimetern. Gleichzeitig wird die Saugleistung erhöht, wenn ein Teppich erkannt wird.

Auch der Roborock S7 navigiert per LiDAR, also Lasernavigation, durch die Räume. Schon beim S5 ist es eine Freude zuzusehen, wie zielgerichtet er in präzisen Bahnen reinigt. Ist zwischendurch ein Ladevorgang erforderlich, setzt auch der S7 seine Reinigung an der Stelle fort, wo er sie abgebrochen hat.

Neu ist, dass der Roborock S7 die Karten von bis zu vier Stockwerken speichern und abrufen kann. So kann man ihn einfach vom Erdgeschoss in den ersten Stock tragen und er weiß, wo er sich befindet. Bereiche, die von der Reinigung ausgeschlossen werden sollen, können in der App in Form von virtuellen Wänden und No-go-Areas angelegt werden. Bei uns habe ich damit z. B. die begehbare Dusche gesperrt, damit der Sauger nicht durch den nassen Boden fährt. Aber auch empfindliche Teppiche oder Bereiche, in denen Kabel auf dem Boden liegen, kann man so ausschließen.

Mit dem Rabatt-Gutschein PRAKTISCH, könnt ihr den Roborock S7 gerade für 449,00 Euro statt sonst 519,00 Euro kaufen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Das Kommentarformular speichert deine Namen, deine E-Mail-Adresse und den Inhalt, damit wir den Überblick über die auf der Website veröffentlichten Kommentare behalten können. Bitte lies und akzeptiere unsere Website-Bedingungen und Datenschutzerklärung, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.