Neue Phoscon-Version findet nun auch den Lidl/Silvercrest Bewegungsmelder

Die günstigen ZigBee Geräte von Lidl (Silvercrest) waren und sind sehr beliebt – nur der Bewegungsmelder wollte nicht. Mit der neuen Phoscon/DeConz Version wurde das auch gelöst.

Auch ich hatte mir einen Silvercrest ZigBee-Bewegungsmelder und eine Steckdose geholt. Die Steckdose war gar kein Problem und ließ sich sofort mit der Phoscon-Software des ConBee II Sticks verbinden und auch in Home Assistant einsetzen.

Lidl Bewegungsmelder in der Phoscon-Software

Der Bewegungsmelder wollte allerdings nicht. Das Problem hatte aber nicht nur ich, und es lag an der Phoscon-Software. Mit der aktuellen Version 2.7.1 klappt nun auch die Anmeldung des Silvercrest Bewegungsmelders und er signalisiert zuverlässig Bewegungen, gibt aber auch den Batteriestand weiter. Sehr schön!

In Home Assistant können die Bewegungsmelder auch einwandfrei eingebunden werden.

Lidl Bewegungsmelder in Home Assistant

Trotzdem finde ich die winzigen Aqara Bewegungsmelder besser, da sie mir etwas empfindlicher erscheinen und einfach sehr viel kleiner sind. Preislich bewegen sie sich auch in der gleichen Gegend. Zudem liefert der Aqara auch noch Werte für Lichtstärke und Temperatur.

3 ZigBee-Bewegungsmelder. Von links nach rechts: Philips Hue, Aqara und Lidl/Silvercrest

Auch der Philips Hue Bewegungsmelder ist bei mir im Einsatz, der ebenfalls zusätzlich die Lichtstärke in Lux und die Temperatur misst, aber der teuerste der 3 ZigBee-Bewegungsmelder ist.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Das Kommentarformular speichert deine Namen, deine E-Mail-Adresse und den Inhalt, damit wir den Überblick über die auf der Website veröffentlichten Kommentare behalten können. Bitte lies und akzeptiere unsere Website-Bedingungen und Datenschutzerklärung, um einen Kommentar zu schreiben.
14 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Irrtümer und Preisfehler vorbehalten.