Erster Nikon D90 Test erschienen

[image title=“Die neue Nikon D90″ size=“medium“ id=“1085″ align=“left“ linkto=“http://nachbelichtet.com/wp-content/uploads//2008/09/nikon_d90_images.jpg“ ]Nein, nicht dPreview kann diesmal das erste, ausführlichere Review einer neuen Kamera vorweisen, sondern ThinkCamera. Die Mike Lowe hat sich die D90 vorgenommen und erzählt seine ersten Eindrücke.

Begeistern kann nach seiner Meinung die Bildqualität, die er als sehr vergleichbar zur D300 darstellt, allerdings seien Grüntöne nicht leuchtend genug, selbst dann nicht, wenn die Farbeinstellung „Lebhaft (Vivid)“ gewählt wurde.

Die Videofunktion kann wohl überzeugen und die Belichtung lässt sich auch auf einen Wert per AF/E Taste festsetzen, wobei sie ansonsten automatisch nachgeregelt wird.

Nicht ganz so sehr begeistern konnte sich der Tester für das Kit-Objektiv, das bei der Fokussierung recht langsam zu Werke gehen soll.

HIER gehts zum D90 review (englisch)

Letzte Aktualisierung am 2.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

2 Kommentare

  1. Hallo!
    Ich habe mich jetzt auch für eine Nikon D90 entschieden.
    Leider muss ich noch 2 Wochen warten, bis das Gerät ausgeliefert wird.
    Werde dann wohl die Zeit nutzen und Tips und Tricks im Netz suchen

Kommentare sind geschlossen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner