D600: Staubproblem bereitet Nikon neuen Ärger

Das Staubproblem der Nikon D600 bringt gerade neue Probleme, denn in USA sammelt angeblich eine Kanzlei derzeit Beschwerden zu diesem Problem, um dann eine Sammelklage gegen Nikon anzustreben.
Bitte beachte: Dieser Beitrag ist mehr als 3 Jahre alt. Manche Links, Preise, Produkte und Aussagen sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Die Vollformatkamera Nikon D600 hatte von Anfang an erhebliche Probleme mit verstaubten Sensoren. Viele berichteten sogar, dass es sich dabei nicht um einfachen und rel. leicht entfernbaren Staub, sondern um hartnäckige Ölflecken handeln würde. Nikon selbst reagierte erst sehr spät auf die vielen Beschwerden.

Creative Cloud Photography Plan
  • Nutze generative KI mit Vollversionen von Lightroom (Desktop und Mobil), Photoshop (Desktop und iPad) und Lightroom Classic (Desktop).
  • Fotos in Lightroom bearbeiten und mit KI-gestützten Funktion „Generative Remove“ alles aus Bildern entfernen. Transformiere sie dann in Photoshop mit generativen KI-Tools auf Basis von Adobe Firefly.
  • KI-gestützte Funktionen „Generative Fill“ und „Generative Expand“, um Inhalte in jedem Bild hinzuzufügen, zu entfernen oder zu erweitern.

Die Kanzlei unterstellt in einem Schreiben auf deren Webseite, dass Nikon das Problem heruntergespielt hätte. Zudem behaupten die Anwälte, dass zurückgesandte D600 Kameras als „instandgesetzt“ wiederverkauft wurden.

Tatsächlich werden nun wohl D600 Modelle mit Staubproblemen gegen den Nachfolger Nikon D610 ausgetauscht. Ob es tatsächlich zur Klage gegen Nikon kommen wird ist fraglich und Sammelklagen sind im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ja an der Tagesordnung. Zum Image-Gewinn von Nikon trägt das aber sicher nicht bei.

via NikonRumors

Melde dich zu meinem Newsletter an!

Du kannst dich jederzeit abmelden und ich verspreche: Kein Spam!


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und du unterstützt damit meine Arbeit. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.