Neues Lightroom Classic 7.3.1 Update bereinigt Fehler

Und schon wieder ein neues Lightroom Update. „Doppel-Dot-Releases“, also das aktuelle 7.3.1, beheben meistens nur Fehler, sind aber gerade deshalb wichtig.

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Mit der neuen Version werden folgende Probleme behoben:

Beim Update auf 7.3 von einer Vorversion wurden häufige verschiedene Presets nicht korrekt konvertiert und übernommen. Das soll nun behoben worden sein. Ebenso Probleme mit einigen S/W-Konvertierungsvorgaben sowie die Sortierung der Presets in Lightroom ist nun wieder okay und wie erwartet.

Sollten S/W Einstellungen über mehrere Fotos synchronisiert werden, funktionierte das in der 7.3 nicht richtig und wurde nun gefixt.

Sehr viel wichtiger ist ein Bugfix für alle, die Lightroom unter Windows nutzen, denn hier konnten die Katalog-Backups korrupt sein. Es ist also wichtig, dass ihr nach dem Update auf die neue 7.3.1 noch einmal ein Katalog-Backup macht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die automatischen Katalog-Backups, die unter 7.3 erstellt wurden, im Ernstfall nicht zu öffnen sind.

Die neue Version kommt wie immer über den Creative Cloud Updater.

 

Auch interessant:

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Karin WollinanachbelichtetJörg Letzte Kommentartoren
  Kommentare abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Karin Wollina
Gast
Karin Wollina

ich habe vor kurzem das Update zu LR 7.5 vorgenommen – vorher konnte ich mit Rechtsklick auf Plug-In Programme wie Luminar oder Aurora oder ähnliche Plug-Ins zugreifen. Das geht jetzt nicht mehr, aber im Zusatzmodulmanager sind immer noch die vorherigen Programme aktuell. Wenn ich es über Export versuche kommen nur die Programme von Skylum. Kannst Du mir sagen wie ich das wieder so einstellen kann wie vorher?
vielen Dank

Jörg
Gast
Jörg

„Nach dem Update ein Katalog-Backup machen“ ??? Nicht vorher falls er nach dem Update nicht mehr funktioniert?
Magst du das etwas präziser beschreiben? ….. Danke!