Neues Weitwinkel-Zoomobjektiv von Nikon: AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5–4,5G ED

Ist schon Frühling? Ich frag ja nur, denn die neuen Objektive schießen nur so aus dem Boden! Nikon wartet mit einem rel. preiswerten Weitwinkel-Zoom auf, das sich an DX- und Vollformatkameras (FX) betreiben lässt.

Man wird es allerdings häufiger an FX-Kameras zu sehen bekommen, denn dafür ist es optimiert und auch der Brennweitenbereich ist an Vollformatkameras attraktiver.

Die neue Optik besteht aus 12 Linsen in acht Gruppen inkl. drei asphärischer Linsen und zwei ED-Glas-Linsen. Das soll für gute Auflösung sorgen und chromatische Aberrationen (Farbränder) gering halten.

Die nachbelichtet-Beiträge direkt und kostenlos in dein Postfach!

AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5–4,5G ED
AF-S NIKKOR 18–35 mm 1:3,5–4,5G ED

Das Objektiv ist zudem mit Nikons „Super Integrated Coating“ versehen, welches Streulicht eindämmt. Die kleinste Blende ist 22-29, abhängig von der eingestellten Brennweite und es wird über ein abgedichtetes Metallbajonett an der Kamera angeschlossen.

Die Gegenlichtblende ist im relativ moderaten Verkaufspreis von 750,00 Euro enthalten.

Wie hat dir diese Art Beitrag (nicht das Produkt!!) gefallen? Ich freue mich über deine Bewertung!

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (12 andere Leser bewerteten ihn mit: 3,58 von 5 Sternen)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

Schreibe einen Kommentar