Das Fotografieblog neuzehn72.de ist vielen von Euch bestimmt schon ein Begriff. Nun hat sich der Betreiber Patrick Ludolph an ein E-Book über den Nikon SB-900 Systemblitz gemacht. Der er dieses Blitzgerät selbst intensiv einsetzt, weiß Patrick wovon er redet und gibt gute Tipps zum großen Nikon Blitz.

Dieser Beitrag wurde 2010 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

Das Fotografieblog neunzehn72.de ist vielen von Euch bestimmt schon ein Begriff. Nun hat sich der Betreiber Patrick Ludolph an ein E-Book über den Nikon SB-900 Systemblitz gemacht. Da er dieses Blitzgerät selbst intensiv einsetzt, weiß Patrick wovon er redet und gibt gute Tipps zum großen Nikon Blitz.

Auf über 50 Seiten gibt es eine fundierte Einführung in das Nikon iTTL-Blitzsystem, aber auch hilfreiches Grundwissen zum Thema „blitzen“ selbst. Es werden die zwei unterschiedlichen Belichtungsmesssysteme besprochen und mit Beispielen praktisch erklärt.

Fortgeschrittenere Techniken wie das entfesselte Blitzen fehlen ebenso wenig wie Erklärungen zum Zubehör, wie dem Diffusor oder der Reflektorkarte. Sehr gut finde ich, dass Patrick auch die Überhitzungsproblematik beim SB-900 in seinem Buch aufgreift und Tipps zur Vermeidung von Überhitzungen gibt.

Den „Nikon SB-900 Praxisguide“ bekommt man für faire 7 Euro als PDF direkt auf Patricks Seite. Alle weiteren Updates und Ergänzungen gibt’s zukünftig kostenlos. Das E-Book zum SB-900 ist eine sehr gute Ergänzung zur oft etwas unverständlichen Bedienungsanleitung und hilft gerade bei den komplexeren Themen wie Master/Slave Modus. Patrick hat das Thema auf jeden Fall sehr verständlich umgesetzt.

LINK zum Nikon SB-900 Praxisguide

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon