Zeitraffer (Timelapse) Videos mit Lightroom erstellen

Eine sehr interessante Entwicklung beschreibt Sean McCormack in seinem Blog Lightroom-Blog.com. Demnach hat er ein Plugin gebastelt, mit dessen Hilfe man aus Lightroom heraus Zeitraffervideos aus Einzelbildern erstellen kann. Er greift dabei auf das bekannte FFMPEG zurück, welches die Codierung zum Video übernimmt. Ein Beispielvideo hat Sean auch … Weiterlesen …

Eine sehr interessante Entwicklung beschreibt Sean McCormack in seinem Blog Lightroom-Blog.com. Demnach hat er ein Plugin gebastelt, mit dessen Hilfe man aus Lightroom heraus Zeitraffervideos aus Einzelbildern erstellen kann.

Er greift dabei auf das bekannte FFMPEG zurück, welches die Codierung zum Video übernimmt. Ein Beispielvideo hat Sean auch schon gepostet:

Santa Ponsa from Sean McCormack on Vimeo.

Das Plugin befindet sich demnach noch in den Anfängen der Entwicklung, soll aber schon – wenngleich auch etwas wackelig – funktionieren. Die Pluginseite findest Du HIER. Ich werde mich demnächst auf jeden Fall einmal damit beschäftigen.

0 0 bewerten
Article Rating
3 Comments
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen

Ergänzung: ich habe mittlerweile ein Programm geschrieben, das das oben genannte Script vollständig ersetzt und noch erweitert. Mit LR-Timelapse kann man damit nicht nur den Beschnitt “animieren” sondern auch weitere Parameter wir Belichtung, Weißabgleich, etc.
Das Programm steht zum freien Download und Test inklusive Anleitung und Video-Tutorial hier zur Verfügung:

http://www.gwegner.de/lrtimelapse

Über Euer Feedback freue ich mich.
Viele Grüße
Gunther

Das Script zum Pan und Zoom auf der oben verlinkten Seite funktioniert leider nicht richtig.

Allerdings kann man Zeitraffer Videos auch ganz ohne weitere Programme direkt aus Lightroom heraus erstellen.

Es können sogar Videos mit 30fps in 1080p erstellt werden.

Eine Anleitung dazu gibt es auf http://www.gwegner.de/allgemein/zeitraffer-lightroom/

Bei mir funktioniert’s eher wackelig. Aber es ist eine wirklich gute Methode, um Zeitraffer-Videos zu erstellen.

Scheint aber nicht so, als würde der Entwickler weiterhin daran arbeiten, oder? Immerhin gibt’s dieses Plugin schon ein Jahre, wenn ich mich nicht täusche.

3
0
Mich würde deine Meinung interessieren! x
()
x