Baustelle – Eltern haften für ihre Kinder

Mein Blog ist derzeit eine Wanderbaustelle, denn ich stelle ein bisschen was im Hintergrund um. Also wundert euch nicht, wenn mal die eine oder andere Formatierung nicht passt oder auch mal eine Fehlermeldung erscheint. Alles Absicht! Einige Dinge haben sich schon geändert: Die Bewertungsfunktion für die Beiträge habe ich mangels …

Weiterlesen …Baustelle – Eltern haften für ihre Kinder

BaustelleMein Blog ist derzeit eine Wanderbaustelle, denn ich stelle ein bisschen was im Hintergrund um. Also wundert euch nicht, wenn mal die eine oder andere Formatierung nicht passt oder auch mal eine Fehlermeldung erscheint. Alles Absicht!

Einige Dinge haben sich schon geändert: Die Bewertungsfunktion für die Beiträge habe ich mangels Nutzung ersatzlos gestrichen und auch die Popularitätsbewertung der Artikel ist weggefallen – meine Statistiken sind da aussagekräftiger und euch wird es ohnehin nicht sehr interessieren.

Der Bereich „Lesenswertes“ in der rechten Spalte ist auch weggefallen, der Feed wurde kaum angenommen und wenn, dann wird ein „richtiger“ Beitrag verfasst.

Dafür wurden die Artikelempfehlungen („Das könnte dich auch interessieren“) herausgestellt und sie zeigen nun auch wirklich relevante und thematisch passende Themen an – meistens. Der Kommentar-Link und die Anzahl der Kommentare wird jetzt gleich nach der Überschrift angezeigt, was ich irgendwie passender finde.

Die Umbauten werden sich wohl noch bis zur kommenden Woche hinziehen – aber alles im Dienste meiner Leser 🙂

Also: Aufpassen dass ihr nicht irgendwo reinfallt oder euch ein Stückchen HTML auf den Kopf fällt!

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (Gib die erste Bewertung ab!)
Loading...

Ähnliche Beiträge lesen:

3 Gedanken zu “Baustelle – Eltern haften für ihre Kinder”

  1. Ach – nicht falsch verstehen, aber ich fand die nicht so sehr nützlich. Da find ich das anzeigen der Kommentare usw. unter der Überschrift z.B. wesentlich sinnvolller!

    Dann werden wir mal sehn wer noch protestiert (;

  2. „Also die Popularitätsbewertung fällt ja zu recht weg“

    Wie jetzt – versteh ich nicht!?

    Beim Lesenswertes-Feed waren halt seit bestehen nie mehr als 12 Feedabos. Wenn mehr Proteste kommen, überleg ich mir das noch einmal !

Kommentare sind geschlossen.