Die Microstockagentur Fotolia bietet mit MyFotolia einen neuen Service an. Es handelt sich dabei um eine frei gestaltbare Galerie mit eigener Webadresse, die nur Bilder aus dem eigenen Portfolio anzeigt und sich so auch getrennt bewerben lässt. Laut Fotolia lassen sich sogar Funktionen wie Google Analytics einbinden, um eine aussagekräftige Statistik zu bekommen. Per API-Schnittstelle […]

Dieser Beitrag wurde 2007 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

MyFotoliaDie Microstockagentur Fotolia bietet mit MyFotolia einen neuen Service an. Es handelt sich dabei um eine frei gestaltbare Galerie mit eigener Webadresse, die nur Bilder aus dem eigenen Portfolio anzeigt und sich so auch getrennt bewerben lässt. Laut Fotolia lassen sich sogar Funktionen wie Google Analytics einbinden, um eine aussagekräftige Statistik zu bekommen.

Per API-Schnittstelle lassen sich wohl noch weitere Funktionen anbauen, wenn man über das entsprechende Programmier-Know-How verfügt. Ich werde mir die Sache mal ansehen und meine Erfahrungen berichten.

Um eine Galerie zu erstellen, geht man auf die Anmeldeseite und wählt einen Namen für die zukünftige Galerie aus, dann noch die normalen Fotolia-Zugangsdaten eingeben und die Galerie nach den eigenen Wünschen gestalten.

TATAAAA!! Fast hätte ich es übersehen, denn das hier ist mein 200. Posting in der Fotografie&EBV Kategorie!

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 gar nicht (warum nicht?)2 Geht so ...3 ganz interessant4 Toller Artikel5 Sehr gut! Mehr davon! (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon