Bild: LCN.com

Wie komplex darf ein Smarthome sein?

Seit 2 Jahren leben wir nun in unserem neuen Smarthome. Hier ist praktisch alles mit allem vernetzt, was viele faszinierende Funktionen ermöglicht, aber auch die Komplexität erhöht hat. Ist es zu komplex?
Alternative Firmware ohne Cloud für den Roborock

Xiaomi Roborock Saugroboter von der Cloud befreien

Die Roborock Saugroboter von Xiaomi sind fabelhafte Produkte, wenn nur nich der Zwang zur chinesischen Cloud wäre. Mit der alternativen Firmware Valetudo RE funktioniert der Sauger auch ohne Cloud und bekommt zusätzlich interessante neue Funktionen.
Mit Hausautomation von LCN Issendorff zum Smarthome

Lohnt sich ein Smart Home beim Hausbau?

Sollte man beim Hausbau auf Smart Home Technik setzen? Für wen ist ein Smart Home geeignet und lohnt sich das überhaupt? Und was sollte man bei der Planung beachten? Ich gebe einige Antworten aus meiner Sicht als Besitzer eines umfangreichen Smart Homes.

Richtig Lüften mit Hilfe des Smart Homes

Wenn es um Luftfeuchtigkeit in Räumen und das richtige Lüftungsverhalten geht, gibt es sehr viele Missverständnisse. Diese führen häufig dazu, dass falsch gelüftet und dadurch Schimmel an den Wänden begünstigt wird. Smart Home kann Lüftungsempfehlungen geben.

ConBee II Stick: ZigBee Geräte von Philips, Lidl, Aqara ohne Cloud nutzen

In unserem Smart Home werden ganz unterschiedliche Geräte, Protokolle und Dienste über die Smart Home Software Symcon miteinander vernetzt. Darunter sind auch Zigbee Geräte wie die Philips Hue, Ikea TRÅDFRI und die preiswerten Xiaomi Aqara Sensoren. Für diese Zigbee Geräte gibt es nun eine tolle Lösung, um sie ganz ohne Cloud und chinesische Server ins Heimnetz zu integrieren.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner