Adobe gibt zu: Lightroom ist zu langsam. Ihr könnt mithelfen!

Im Laufe der Jahre hat Lightroom jede Menge neuer Funktionen hinzubekommen. Nur eines ist geblieben: Es ist nach wie vor nicht die schnellste Software. Mit Affinity Photo und der Andeutung, dass man dort an einer Lightroom-Alternative arbeiten könnte, steht erstmalig eine echte Konkurrenz in den Startlöchern und nun kam das wohl auch bei Adobe an.

Da hat uns Adobe doch etwas unterschlagen? Perfomance-Schub bei Lightroom!

„Holla the Forest-Fairy“ sag ich da! Gestern gab es das neue Lightroom Update mit der Versionsnummer 6.6.1 bzw. CC2015.6.1, welches hauptsächlich ein Bugfix-Update ist. Ein kleiner Hinweis in den Release-Notes macht aber einen gehörigen Unterschied und verbessert die Performance erheblich.

Schlechte Nachrichten vom neuen Lightroom Update

Ich bin seit heute wieder daheim und habe mir gleich mal das neue Lightroom Update CC2015.6 heruntergeladen. Da ich mich ja kürzlich erst mit dem Export von Lightroom befasst habe und herausgefunden habe, dass mehrere Exporte parallel einen Geschwindigkeitsvorteil bringen hat mich natürlich Adobes Aussage interessiert, dass man den Export beschleunigt hätte. Das Ergebnis hat mich enttäuscht!

Wie ich Lightroom 6 / CC und den Export schneller gemacht habe

Lightroom und die Geschwindigkeit – oder Langsamkeit – ist nach wie vor ein großes Thema. Ich nutze Lightroom täglich auf meinem Bürorechner in der Arbeit und daheim und kann mich nicht über große Geschwindigkeitsprobleme beklagen. Trotzdem habe ich im Laufe der Zeit einige Dinge herausgefunden, die Lightroom schneller machen.

Das könnte die Geschwindigkeit von Lightroom für viele verbessern

Einer der häufigsten Kritikpunkte an Lightroom ist die häufig als mangelhaft empfundene Performance. Ich habe in der letzten Zeit allerdings einige Beobachtungen bei Lightroom Anwendern gemacht, bei denen dieses Geschwindigkeitsproblem von einer ganz anderen Seite herrührte. Dieses lässt sich aber ganz schnell abstellen.

Der Lightroom-Tuning Tipp: Mehr Geschwindigkeit ohne Aufwand

Viele von euch beschweren sich, dass Lightroom zu langsam ist oder Bearbeitungsfunktionen zu lange brauchen. Zwar ist es natürlich notwendig, dass die Rahmenbedingungen stimmen und die wichtigsten Tipps zum Leistungsverbesserung von Lightroom habe ich ja schon vor einiger Zeit beschrieben (diese sind am Ende des Artikel verlinkt). Es gibt aber noch einen ganz einfachen Tipp, der ohne Einstellung oder gar Hardware-Kosten mehr Geschwindigkeit bringt.