https://imgur.com/a/Tv7TM

Vorsicht bei billigen 3D-Druckern: Der beliebte Anet A8 geht reihenweise in Flammen auf

Der Anet A8 3D-Drucker ist derzeit sehr beliebt, da er teilweise schon für unter 100 Euro zu haben ist und daher lag er wohl auch unter manchem Weihnachtsbaum. Nicht nur bekannte chinesische Shopping-Portale bieten ihn an, sondern auch Ebay und Amazon. Allerdings holt man sich mit dem Anet A8 3D-Drucker eine Zeitbombe ins Haus, da er regelmäßig in Flammen aufgeht. Hier einige Hintergründe und Tipps.

*Titelbild: https://imgur.com/a/Tv7TM

Wanhao Duplicator 6 – der beste 3D-Drucker unter 1000 Euro

Seit über zwei Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema 3D-Druck. Begonnen habe ich mit einem XYZ Da Vinci 1.0a, den ich recht bald mit einer alternativen Firmware bestückt habe. Nun war es Zeit für ein Upgrade. Ich habe den Da Vinci verkauft und mich für einen Wanhao Duplicator 6 entschieden.

Eine sehr gute Wahl, wie sich schnell herausstellte. Zudem konnte ich den Wanhao Duplicator 6 bei Amazon inkl. der Acrylglas Seitenteile und Abdeckungen (wichtig für den Druck von ABS) für 799 Euro ergattern.

3D-Drucker: Meine Erfahrungen, was ich damit mache und wie das alles funktioniert

Nun habe ich seit fast genau 2 Jahren einen 3D-Drucker und habe noch keine Zeile darüber geschrieben – das geht ja nicht! Darum hole ich das mit diesem Beitrag nach und zeige euch in einem Video, was ich mit dem 3D-Drucker mache. Wie ich Teile konstruiere und wie diese dann ausgedruckt aussehen.