Der heutige Download des Tages kommt eigentlich von Steffen, der durch seinen Blog lens-flare.de bekannt ist. Normalerweise sind die Downloads des Tages allesamt Programme und Tools, die ich selbst schon längere Zeit nutze. In diesem Fall ist die Anwendung aber so cool, dass ich mal eine Ausnahme mache – außerdem ist Synergy auch schon seit […]

Dieser Beitrag wurde 2008 veröffentlicht.
Seitdem hat sich viel getan und manche Informationen und Links sind vielleicht nicht mehr aktuell!

SynergyDer heutige Download des Tages kommt eigentlich von Steffen, der durch seinen Blog lens-flare.de bekannt ist. Normalerweise sind die Downloads des Tages allesamt Programme und Tools, die ich selbst schon längere Zeit nutze. In diesem Fall ist die Anwendung aber so cool, dass ich mal eine Ausnahme mache – außerdem ist Synergy auch schon seit einiger Zeit bei mir im Einsatz und hat sich somit qualifiziert 😉 – Vielen Dank an Steffen für den Tipp!

Was ist aber nun Synergy? Mein Schreibtisch sieht normalerweise so aus, dass da die Monitore meines PCs stehen, dann ein großes Acer Notebook und oft auch noch mein geliebter Asus Eee. Wenn man nun an den jeweiligen Computern etwas arbeiten möchte, rollt man mit seinem Stuhl vom einen zum anderen und tippselt auf jeder Tastatur und schubst jede einzelne Maus bzw. schrubbt auf dem Touchpad herum.

Man könnte zwar Fernbedienungslösungen wie VNC oder unter Windows den Remotedesktop nutzen, dazu müsste man aber für jede zu bedienende Maschine ein eigenes Terminal aufmachen, was auch nicht sehr praktisch ist.

Mit Synergy kann man nun aber von einem Computer aus mehrere andere bedienen. Der Mauszeiger rutscht einfach über den Bildschirm des einen PCs heraus und wandert auf den des nächsten Geräts, das dann auch die Tastatureingaben des ersten PCs entgegen nimmt. Das ist praktisch ein „virtueller KM-Switch“. „KM“ deshalb, weil Synergie nur das Keyboard und die Maus für andere Maschinen nutzbar macht, die Bildschirminhalte werden aber weiterhin auf dem gerade fernbedienten Computer angezeigt, was aber bei einem typischen Schreibtischsetup kein Problem darstellen sollte.

Zudem kann man zwischen den beiden Geräten per Copy and Paste Texte sowie Bilder austauschen und Synergy funktioniert sogar zwischen unterschiedlichen Plattformen, nämlich: Windows, Linux und Mac OSX ! Ganz großes Kino!

HIER gehts zur Synergy Website

2 Responses

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon