Ein OS X Update ist immer ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite gibt es interessante Neuerungen. Auf der anderen Seite häufig auch Probleme. So auch mit dem neuen OS X 10.11. Besonders Lightroom Nutzer sollten hier erst noch einmal mit dem Update abwarten.

Offenbar gibt es im Zusammenspiel mit El Capitan und Lightroom gleich mehrere Bugs. Das wohl ärgerlichste Problem ist wohl, dass die Tethering-Funktion mit Nikon und Leica Kameras nicht mehr funktioniert.

Aber auch LUT Profile für Monitore werden wohl nicht mehr berücksichtigt.

Aber nicht nur mit Lightroom gibt es Schwierigkeiten, sondern auch mit Adobe Premiere und Photoshop. Letzterer ist unter El Capitan wohl sehr viel langsamer wenn es um die Verarbeitung großer Dateien geht, obwohl OS X 10.11 ansonsten allgemein sehr viel agiler und schneller reagiert.

Daher sollte man sich mit dem Update vielleicht noch etwas gedulden. Für mich hat sich bewährt, die erste Version erst einmal abzuwarten und auf das nächste Update zu warten, das dann erfahrungsgemäß viele Fehler behebt.

Mehr Infos gibts im englischen Forum von Mac Rumors.

 

 

7 Responses

  1. Helene

    Hallo alle zusammen, habe leider auch ein Problem mit LR CC.
    Nach dem Import werden manche Fotos einfach langsam schwarz. Habe vor kurzem El Capitan installiert. Kann das auch daran liegen? Danke schon mal für eure Antworten, und lg

    Antworten
  2. Andi

    Eine Frage: Gibt es auch ein Problem mit Lightroom 3?

    Ich weis, ist uralt, aber für mich reicht es bis dato noch.

    Antworten
  3. Matthias

    Maurice. Ich habe denn selben seit ca. 4 Wochen und kann dies bestätigten extrem fällt mir dies im Korrekturstempel auf.

    Antworten
  4. Maurice

    Also ich habe Allgemein Geschwindigkeits Probleme mit meinem iMac K5. Kennt das auch jemand. Auch unter El Capitan. Wenn ich denke wie die Verwaltung der Fotos in der Apple eigenen FOTO App ohne ruckler funktioniert. Ich verstehe das bis heute nicht das Adobe hier mal was macht. Ich finde das extrem ärgerlich. Habe nur ich das Problem oder kennen das auch andere. Nur zur Info: Ich habe den iMac 5k mit der besten Grafikkarte und natürlich schnellste SSD Platten

    Antworten

Und jetzt seid ihr dran! Schreibt doch einen Kommentar!

Mit gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon