Vorsicht beim Upgrade auf macOS High Sierra, wenn ihr ein Wacom Tablet nutzt!

Wer regelmäßig Bildbearbeitung betreibt, wird wohl früher oder später nicht um ein Grafiktablet herumkommen. Der Standard sind nach wie vor die vielen Modelle von Wacom. Ich selbst nutze ein Wacom Intuos Pro M mit Wireless Kit. Wenn ihr außerdem noch Mac-User seid, solltet ihr mit dem Upgrade auf das neue macOS High Sierra (10.13) warten.

Neue Grafiktablets mit Android oder Windows und drucksensitiver Stift für das iPad von WACOM

Ich muss ja zugeben, dass mein Verhältnis zu Grafiktablets gespalten ist. Zwar besitze ich (natürlich ein WACOM) Grafiktablet, nutze es aber nur sehr wenig. Irgendwie hat man sich an die Maus gewöhnt und mit einem Tablet ohne Display kommt ohnehin wenig „Papierfeeling“ auf. Grafiktablets mit Display sind zwar nicht neu, aber WACOM macht sie nun unabhängig vom Rechner.