Adobe: Photoshop & Co. bald nur noch per Creative Cloud verfügbar und was das bedeutet

Diese Nachricht schlug wohl ein wie eine Bombe: Die Creative Suite ist bald Geschichte und neue Versionen von Photoshop, Illustrator, Premiere, Dreamweaver usw. wird es zukünftig nur noch per Creative Cloud (CC) Abo geben. Darum nennt sich die neue Version auch nicht CS7, sondern z. B. Adobe Photoshop CC. Was das zu bedeuten hat und was mit Lightroom passiert, erfahrt ihr hier.

Adobe CS2 kostenlos

UPDATE: Wahnsinn! Adobe Creative Suite als Vollversion kostenlos und legal herunterladen

Was? Wie? Wahnsinn! Tatsächlich hat Adobe die Creative Suite zum kostenlosen Download samt Seriennummer freigegeben. Der kleine Haken an der Sache ist, dass es sich dabei um die etwas betagte Version CS2 handelt. Da aber selbst diese alte Version von Photoshop Programmen wie GIMP oder Paint.Net noch meilenweit voraus ist, kann man sich das schon einmal ansehen.

Adobe Photoshop CS6, Creative Suite und Creative Cloud bald verfügbar

Adobe hat heute Adobe Photoshop CS6 sowie die neue Creative Suite und die Creative Cloud – also den Mietservice für Adobe Produkte angekündigt. Mit über 600 neuen Features alleine in Adobe Photoshop CS6, wobei auch Funktionen zur Bearbeitung von Videomaterial und neue 3D Werkzeuge integriert wurden, ist dieses Release ein großer Schritt nach vorne.