Posterous-Log: Meine Beiträge bei Posterous.com

Damit Du nicht denkst der Dollinger wäre faul geworden, möchte Ich Dich darauf aufmerksam machen, dass ich auch bei Posterous.com regelmäßig Beiträge poste.

Posterous ist praktisch mein „Side-Blog“, in dem ich alles mögliche schreibe, das für … nachbelichtet einfach zu kurz ist. Nachbelichtet bleibt weiterhin Dein Blog für ausführliche Beiträge rund um Fotografie, Recording, Technik und Internet.

Ach so, selbstverständlich habe ich mir auch eine Facebool Vanity-Adresse geschnappt und bin auch dort unter http://www.facebook.com/nachbelichtet vertreten. Ja und bei XING gibt es mich auch schon längere Zeit: http://www.xing.com/profile/Markus_Dollinger

Posterous ist hingegen das Sammelbecken für viele andere interessante Infos und persönliche Beiträge von mir. Jeder Posterous.com Beitrag wird auch automatisch zu Twitter gesendet, wodurch Du immer aktuell informiert bis, wenn Du mir bei Twitter folgst.

Mit dem Posterous-Log, liste ich meine besten Posterous-Artikel hier bei … nachbelichtet auf. Los gehts:

Weiterlesen …

Der kostenlose nachbelichtet-Newsletter für dich

Mal genau hinhören

Bei „What goes on“ der „The Beatles Anomalies List“, hat man ganz genau auf die Songs, oder vielmehr das, was neben den Songs passiert gehört.  So erfahren wir, dass Paul McCartney im Song All My Loving einen falschen Ton bei 1:19 Minuten spielt oder dass es zahlreiche Nebengeräusche … Weiterlesen …